Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Rundreise Best of Südamerika

Gateway Lateinamerika

Best of Südamerika

LIMA - Cusco - Heiliges Tal - Machu Picchu - Titicacasee - La Paz - Buenos Aires - Puerto Iguazú - Rio de Janeiro

Entdecken Sie die ganze Vielfalt Südamerikas! Von Lima aus fliegen Sie nach Cusco, reisen durch das Heilige Tal der Inkas bis zum Machu Picchu und dann weiter in den Süden bis zum berühmten Titicacasee. Von dort aus besuchen Sie die bunte Stadt La Paz und genießen das quirlige Treiben. Auf den Spuren des Tangos tauchen Sie ein in die vielfältige Metropole Buenos Aires. Tropisch wird es bei den Iguazú- Wasserfälle, die am Dreiländereck liegen und am Ende der Reise schlendern Sie über die berühmte Copacabana. 

Übersicht

  • Dauer: 20 Tage
  • Start in Lima & Ende in Rio de Janeiro
  • individuell zum Wunschtermin ab 1 Person
  • lokale deutsch- bzw. englischsprachige Reiseleitung
  • Sie können dieses Programm nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern.

Programm

  • Tag
    1
    Lima
    Transfer Flughafen/Hotel
  • Tag
    2
    Lima
    Stadtführung in Lima mit Besuch des Rafael Larco Herrera Museumsfreier Nachmittag
  • Tag
    3
    Lima - Cusco
    Flug nach Cuscofreier Tag
  • Tag
    4
    Cusco
    Stadtführung in Cusco mit Besuch der nahe gelegenen Ruinen
  • Tag
    5
    Cusco - Heiliges Tal - Aguas Calientes
    Ganztägiger Ausflug in das Heilige Tal der InkasZugfahrt nach Aguas Calientes
  • Tag
    6
    Aguas Calientes - Machu Picchu - Cusco
    Shuttlebus zum Machu Picchu und zurück (mit anderen Reisenden)Geführte Tour durch die Inkastadt (in der Gruppe, mit englischsprachigem Guide)Fahrt mit dem Zug nach Ollantaytambo (mit anderen Reisenden)Transfer Bahnhof / Hotel Cusco (individuell mit deutschsprachigem Guide)
  • Tag
    7
    Cusco - Puno
    Busfahrt über die Anden nach Puno mit Ausflügen auf der Strecke
  • Tag
    8
    Puno - Titicacasee
    Ausflug zu den Uros Inseln und zur Insel Amantani
  • Tag
    9
    Titicacasee - Puno
    Besuch der Taquile Insel
  • Tag
    10
    Puno - La Paz
    Busfahrt Puno/La Paz
  • Tag
    11
    La Paz
    Stadtführung mit Besuch des MondtalsNachmittag zur freien Verfügung
  • Tag
    12
    La Paz - Buenos Aires
    Transfer Hotel / FlughafenInterkontinentalflug La Paz / Buenos AiresTransfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    13
    Buenos Aires
    Halbtägige Stadtbesichtigung
  • Tag
    14
    Buenos Aires
    Tag zur freien Verfügung
  • Tag
    15
    Buenos Aires - Puerto Iguazú
    Transfer Hotel / FlughafenInlandsflug Buenos Aires / IguazúTransfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    16
    Puerto Iguazú
    ganztägiger Ausflug zur argentinischen und brasilianischen Seite der Wasserfälle
  • Tag
    17
    Puerto Iguazú - Rio de Janeiro
    Transfer Hotel / FlughafenInlandsflug Foz do Iguaçú / Rio de JaneiroTransfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    18
    Rio de Janeiro
    Stadtrundfahrt und Ausflug zum Zuckerhut
  • Tag
    19
    Rio de Janeiro
    Ausflug zum Corcovado
  • Tag
    20
    Rio de Janeiro
    Transfer Hotel / Flughafen

Nach der Ankunft am Flughafen von Lima begrüßt Sie Ihre lokale Reiseleitung und begleitet Sie zu Ihrem Hotel im Stadtteil Miraflores. 

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Limas, einer Stadt mit vielen Gesichtern. Sie besuchen das historische Zentrum mit der 'Plaza de Armas', dem Erzbischofspalast, dem Rathaus und der Kathedrale. Weiter geht es zur Besichtigung des Klosters Santo Domingo und zur Ruine 'Huaca Huallamarca', die im Stadtteil San Isidro liegt. Die Tour geht weiter mit dem modernen Stadtviertel Miraflores, welches direkt am Pazifik liegt. Schließlich besuchen Sie das Rafael Larco-Museum, eine Privatsammlung mit einer unübertroffenen Zusammenstellung von Schätzen des Antiken Perus, die die Besucher anregt, die über 5000 Jahre der Geschichte des antiken Perus mithilfe von über 45.000 Stücken zu entdecken, zu verstehen und sich daran zu erfreuen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. (F)

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Cusco. Nach der Ankunft werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Der Nachmittag steht Ihnen für eine Akklimatisierung zur freien Verfügung. Auf Grund der Höhe (Cusco liegt auf rund 3.400 Metern) sollten Sie anfangs viel Trinken und sich ausruhen. (F)

Bei der Stadtführung am Nachmittag entdecken Sie sowohl Zeugnisse aus der Inka- als auch aus der Kolonialzeit. Unter anderem besichtigen Sie den Tempel der Sonne Koricancha, die Plaza de Armas mit Kathedrale sowie die etwas außerhalb liegenden Ruinen wie z. B. Sacsayhuamán. (F)

Rund 15 Kilometer nördlich von Cusco erstreckt sich das landschaftlich reizvolle Tal des Flusses Urubamba, auch bekannt als Valle Sagrado (Heiliges Tal).  Ihr Ausflug startet mit der Abholung am Hotel in Cusco. Zuerst besuchen Sie die Salzminen von Maras, wo Sie die antike Technik der Gewinnung live erleben können. In unmittelbarer Nähe befindet sich das kleine Andendorf Moray, das für seine einem Amphitheater ähnelnden Terrassen bekannt ist. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Ollantaytambo, einem typischen Präinka-Dorf. Sie besichtigen die gleichnamigen Inka-Ruinen, die von großen, steilen Terrassen bewacht werden. Am Ende des Ausflugs werden Sie zum Bahnhof in Ollantaytambo gebracht.

Hier steigen Sie in den Zug in Richtung Aguas Calientes. Die rund 1,5-stündige Zugfahrt, welche zu den schönsten in Südamerika gehört, führt durch herrliche Landschaft und Sie erleben den Übergang von den fruchtbaren Tälern des Urubamba Tals bis zu tropischeren Gefilden. Nach der Ankunft in Aguas Calientes geht es zu Fuß Ihrem Hotel.

* Die großen Märkte finden am Dienstag, Donnerstag und Sonntag statt. An den anderen Tagen gibt es in Pisac kleinere Märkte zu besuchen. (F/M)

Mit dem Bus fahren Sie rund 30 Minuten hinauf auf die mit dichtem Regenwald bewachsenen Gipfel. Hoch oben, vor atemberaubenden Panorama, liegt Machu Picchu. Vergessen Sie nicht, sich am Eingang zur Erinnerung einen Machu Stempel in Ihren Pass geben zu lassen! Auf der anschließenden rund zweistündigen geführten Tour erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte, Bauweise und die Mystik dieser weltbekannten Inka-Ruinen. Danach können Sie noch ein wenig Zeit auf den bunten Märkten verbringen.

Am Nachmittag fahren Sie mit Zug zurück nach Ollantaytambo. Von dort erfolgt dann der Transfer zum Hotel in Cusco. (F/M)

Zeitig am Morgen fahren Sie mit dem Linienbus von Cusco nach Puno. Entlang der Strecke können Sie die schöne Landschaft genießen. Der erste Halt ist in Andahuaylillas, einem kleinen Ort mit einer sehenswerten Kirche aus dem 17. Jahrhundert, die sich einer erstaunlichen Orgel rühmt. Die Reise geht weiter mit einem Besuch der Racchi-Ruinen, bekannt als 'Tempel des Wiracocha-Gottes'. Den letzten Halt machen wir in La Raya, dem höchsten Punkt der Strecke zwischen Cusco und Puno, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick haben, um Photos machen zu können. Nach der Ankunft in Puno erfolgt der Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel. (F/M)

Mit dem Boot geht es am Morgen zu den berühmten, aus Totora Schilf gefertigten, schwimmenden Inseln der Uros. Weiter geht es zur Insel Amantani, wo Sie Inka Tempel besuchen und die Nacht bei Einheimischen verbringen – ein einmaliges Erlebnis! (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot weiter zur Insel Taquile. Ihre Einwohner sind bekannt für die schönen, farbenfrohen Webarbeiten. Hier genießen Sie auf Wunsch ein typisches Mittagessen mit frischem Fisch (nicht im Preis enthalten). Am Nachmittag Rück-kehr nach Puno. (F)

Mit dem öffentlichen Bus geht es am Morgen über die bolivianische Grenze, vorbei an der Copacabana bis nach La Paz. Optional ist statt der Busfahrt auch eine Boots- oder Katamaranfahrt auf dem Titicacasee inkl. Besuch der Sonneninsel und Mittagessen möglich (nicht im Preis inkludiert). (F)

La Paz liegt auf einer Höhe von 3.632 Metern im Talkessel des Altiplanos. Bei der Stadtführung besuchen Sie das Quartier der Straßenmärkte mit seinem Kunsthandwerk, den Webarbeiten und Artefakten der Hexerei. Sie entdecken den kolonialen Teil der Stadt, mit der Kirche San Francisco und dem Goldmuseum, zudem den Aussichtspunkt "Mirador de Killi Killi", den Plaza Murillo und die Nachbildung des Tiwanaku Tempels. Im Anschluss an den Rundgang fahren Sie zum modernen Teil der Stadt und schließlich weiter in das bei La Paz nahe liegende Mondtal. Dieses beeindruckt durch seine bizarren Steinformationen. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Nach dem Frühstück werden Sie zurück nach La Paz und dann zum Flughafen gebracht. Sie fliegen weiter nach Buenos Aires. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. (F)

Bei der vormittäglichen Stadtrundfahrt fahren Sie zum Hauptplatz Plaza de Mayo, wo sich das Regierungsviertel mit imposanten Gebäuden befindet. Anschließend führt Sie die Fahrt in die verschiedenen Stadtteile von Buenos Aires. Sie besuchen San Telmo, das Hafenviertel La Boca, Palermo, sowie das mondäne Viertel Recoleta, wo der berühmte gleichnamige Friedhof mit der Grabstätte von Evita ist. Die Avenida 9 de Julio mit dem markanten Obelisken ist als breiteste Prachtstraße der Welt berühmt. Am Abend empfehlen wir Ihnen eine optionale Tango Show mit Abendessen. (F)

Tag zur freien Verfügung. Lassen Sie die Stadt auf sich wirken, besuchen Sie den Flohmarkt am Sonntag in San Telmo oder am Abend eine Tango Show. Alternativ empfehlen wir einen Ausflug zu einer Estancia mit Barbecue oder ins Tigre Delta (nicht im Preis inkludiert). (F)

Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Von dort aus fliegen Sie nach Puerto Iguazú. Sie werden am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Die Wasserfälle von Iguazú sind eines der Naturwunder von Argentinien. Je nach Jahreszeit sind es 150 - 270 Wasserfälle bzw. 300 - 6.500 m³/Sek., die aus einer Höhe von 40 - 90m unter brausendem Getöse in die Tiefe stürzen und durch den Sprühdunst ständige Regenbogen erzeugen. Der Punkt wo die Gewässer die grösste Fülle erreichen, ist als die Teufelsschlucht bekannt. Die Gegend umfasst noch eine der erhaltensten Urwälder des Landes. Das subtropische Klima bringt hier eine Artenvielfalt der Flora und Fauna hervor. (F)

Fußmarsch entlang der oberen und unteren Wanderpfade für einen nahen Blick auf die rund 275 Wasserfälle, die aus einer Höhe von ca. 70 m mit Getöse in die Tiefe stürzen. Der dabei entstehende Wasserdunst bildet einen Nährboden und die Umwelt bezaubert durch eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Am Nachmittag fahren Sie vom Besucherzentrum mit der Dschungel-Bahn zur Garganta Station. Von hier ist es nur noch ein kurzer Fußmarsch zur Aussichtsplattform, von wo aus Sie die spektakuläre "Teufelsschlucht" bestaunen können. Sie genießen den Panoramablick auf die imposanten Wasserfälle, die eine Vielzahl von Regenbogen bilden. (F)

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen. Hier erreichen Sie Ihren Inlandsflug nach Rio de Janeiro.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Rio de Janeiro werden Sie empfangen und in Ihr Hotel gefahren. Herzlich willkommen in einer der faszinierendsten Metropolen der Welt!(F)

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Mit der Seilbahn geht es danach auf den berühmten Zuckerhut. Bei wolkenlosem Himmel haben Sie eine wunderbare Rundumsicht auf die Stadt und ihre Strände. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Zum Gipfel des zweiten Wahrzeichens Rios, des Corcovado, gelangen Sie mit der 3,7 km langen Zahnradbahn durch den Dschungel. Bis zur Christusstatue sind es dann noch ein paar Stufen. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Heute heißt es Abschied nehmen von Südamerika. Sie werden am Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Heimflug antreten.

Wir hoffen Sie hatten eine tolle Zeit mit vielen unvergesslichen Erlebnissen.(F)

Preise & Leistungen

Preise 2018

Rundreise (ab Lima und bis Rio de Janeiro) - Preise pro Person im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag, andere Hotelkategorien sowie deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage

ReiseartPreis pro Person im DZ
RUNDREISE AUF PRIVATBASIS
Ausflüge in der internationalen Gruppe oder privat mit lokalen englisch- oder deutschsprachigen Guides 
ab € 2.967,-
  • Eingeplante Hotels
  • Im Preis enthalten / nicht enthalten

Eingeplante Unterkünfte:
Lima: El Tambo I ***
Cusco: Sueños del Inka***
Aguas Calientes: La Cabana Hotel Boutique***
Puno: Hacienda Plaza de Armas ***
Titicacasee: bei Einheimischen
La Paz: Hostal Naira ***
Buenos Aires: Two Hotel Buenos Aires***
Puerto Iguazú:  Hotel Orquideas Palace***
Rio de Janeiro: Américas Copacabana Hotel ***

 

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 19 Übernachtungen in den beschriebenen oder gleichwertigen Unterkünften
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Ausflüge in der internationalen Gruppe mit lokal wechselnden, englischsprachigen Guides (Ausnahme: Stadtführung in La Paz individuell mit deutschsprachigem Guide)
  • Transfers Flughafen/Hotel/Flughafen
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Langstreckenflüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Ausflüge

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld