Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Lodge-Abenteuer im Amazonas

Gateway Lateinamerika

Refugio Amazonas ***

Übersicht

  • Dauer: 2-4 Nächte-Pakete, ideal sind 3 Nächte
  • inkl. Ausflügen in der internationalen Gruppe, Vollpension und Transfers
  • ab  1 Person buchbar
  • englischsprachige Guides, ggf. deutschsprachig
  • Sie können diesen Reisebaustein nach Ihren Wünschen anpassen oder mit anderen Destinationen kombinieren

Programm - 4 Tage/3 Nächte

  • Tag
    1
    Puerto Maldonado - Amazonas
    Transfer Flughafen/LodgeAmazonasprogramm
  • Tag
    2
    Amazonas
    Amazonasprogramm
  • Tag
    3
    Amazonas
    Amazonasprogramm
  • Tag
    4
    Amazonas - Puerto Maldonado
    Transfer Lodge/Flughafen

Empfang am Flughafen von Puerto Maldonado am Mittag durch einen Guide der Lodge und anschließender zehnminütiger Transfer zum Headquarter des Refugio Amazonas. Abgabe und Einlagerung des während des Lodge-Aufenthaltes nicht benötigten Gepäcks. Pro Person sind auf dem Boot maximal 15 Kilogramm Gepäck zulässig. Transfer zum Bootsanlegeplatz und Bootsfahrt zum 20 Kilometer entfernten Tambopata-Hafen, welcher sich im Gebiet der Indigenen Community of Infierno (Gemeinschaft der Hölle) befindet. Mit dem Boot geht es von da rund zweieinhalb Stunden weiter bis zum Refugio Amazonas.

Zur Mittagszeit wird eine Lunchbox gereicht. Nach Ankunft in der Lodge erhalten Sie eine kurze Einführung vom Lodge Manager. Nach dem Abendessen geht es hinaus auf den Fluss, um bei Nacht und mit Hilfe von Kopflampen das Ufer nach den leuchtenden Augen der Kaimane abzusuchen. (LB/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Kanu oder Katamaran hinaus auf den Oxbow See, um nach Hoatzinen, Kaimanen, Hornwehrvögeln, Aras und Ottern Ausschau zu halten. Im Anschluss wandern Sie von der Lodge rund 30 Minuten zum 25 Meter hohen Aussichtsturm. Von oben haben Sie einen exzellenten Blick auf die im Regenwald lebenden Tiere. Besuchen Sie auch die fünf Minuten flussabwärts von der Lodge liegende Farm, die vom charismatischen Don Manuel von der benachbarten Gemeinde Condenado bewirtschaftet wird. Er baut eine Vielzahl bekannter und auch unbekannter Pflanzen an. Auf einer Ethnobotanischen Wanderung können Sie Pflanzen und Bäume entdecken, die von der lokalen Bevölkerung für die unterschiedlichsten Zwecke, unter anderem medizinische, genutzt werden.

Nach dem Abendessen können Sie an den abendlichen Konversationsrunden der Lodge teilnehmen (englischsprachig), die vom Lodge Personal zu Themen rund um die Projekte in Tambopata organisiert werden. (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie circa fünfzehn Minuten mit dem Boot und wandern anschließend noch rund eine Stunde bis zu einem Leckstein des Refugio Amazonas. Diese Steine werden von Papageien und Sittichen benutzt. Mit viel Glück entdecken Sie in den frühen Morgenstunden noch weitere Vogelarten.

Nach dem Mittagessen wandern Sie von der Lodge aus zu einer wunderschönen ehemaligen Paranuss-Plantage im Regenwald. Hier wurden über Jahrzehnte Paranüsse geerntet. Die Überreste eines Camps, welches zu damaligen Zeiten zwei Monate im Jahr von Erntehelfern bewohnt wurde, zeugen davon. Hier können Sie den ganzen Anbau- und Ernteprozess der Nüsse erleben. Eine rund 20 minütige Wanderung von der Lodge entfernt befindet sich ein weiterer Leckstein für Peccarys (wilde Regenwaldschweine). Die Schweine erscheinen in Herden von fünf bis 20 Tieren, um am späten Morgen vom mineralhaltigen Stein zu lecken. Die Chance, diese Tiere zu entdecken, liegt bei rund 15 Prozent. Mit Glück sehen Sie auch Hirsche, Guane und Sittiche.

Nach dem Abendessen haben Sie die Gelegenheit bei einer Nachtwanderung erneut nachtaktive Tiere zu erspähen. (F/M/A)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer per Boot zurück zum Tambopata-Hafen und von da weiter nach Puerto Maldonado, wo Sie Ihr eingelagertes Gepäck entgegennehmen. Anschließend werden Sie zum Flughafen gebracht. (F) 

Bitte beachten Sie, dass sich die Reihenfolge der Ausflüge jederzeit ändern können und die Ausflüge selbst variieren. Insbesondere bei schlechten Witterungsbedingungen wird das Programm vor Ort angepasst.

  • Lage und Ausstattung der Lodge

Lage

Das Refugio Amazonas liegt in einem 200 Hektar großen privaten Reservat innerhalb der Pufferzone der Tambopata National Reserve, circa vier Stunden vom Flughafen in Puerto Maldonado entfernt. Rainforest Expeditions, peruanisches Ökounternehmen und Betreiber der Lodge, arbeitet mit den lokalen Familien des Reservats zusammen um sicherzustellen, dass diese angemessen am Gewinn des Ökotourismus im Regenwald beteiligt werden. Die Familien ernten die berühmten Paranüsse auf nachhaltige Weise. Die Lodge eignet sich gut für Familien. Refugio Amazonas besitzt einen speziellen Regenwaldpfad für Kinder, den einzigsen im peruanischen Amazonasbecken.

Ausstattung

Zur Ausstattung der Lodge gehören ein offenes Restaurant mit Aussichtsterrasse, einen Kinderspielplatz, ein Wellness-Center, Safe-Boxen sowie einen Aussichtsturm. Strom und Internet werden in den Gemeinschaftsbereichen der Lodge zur Verfügung gestellt.

Die Lodge verfügt über 32 Zimmer, 24 Standard und 8 Superior, welche über erhöhte Holzterrassen miteinander verbunden sind und ein eigenes Badezimmer mit heißem Wasser besitzen. Die Zimmer sind an der Seite offen, durch leichtes Flechtwerk voneinander getrennt, jedoch nicht schalldicht. In allen Zimmern sind Moskitonetze vorhanden. Strom wird über Generator erzeugt und läuft einmal am Tag an, um die Batterien für die Lodge zu laden. Am Abend wird es im Regenwald sehr dunkel und die Lodge wird durch zahlreiche Lampen und Kerzen beleuchtet. Die Mitnahme einer guten Taschenlampe ist aber dennoch empfehlenswert. 

Die Standardzimmer sind mit Doppel- oder drei Einzelbetten sowie einem großräumigen Badezimmer mit heißem Wasser ausgestattet. Den Gästen der Standardzimmer stehen Elektrizität und Internet in den Gemeinschaftsräumen zur Verfügung. Die 45 qm großen Superior Zimmer sind mit naturbelassener Rinde dekoriert, welche von der lokalen Ese-Eja-Gemeinschaft geernet wird. Sie sind als Einzel-, Doppel- oder Twin-Zimmer verfügbar und besitzen hypoallergene Kopfkissen, eine Hängematte, einen Lesetisch, einen Safe, Internetempfang sowie elektrisches Licht und Stromanschluss bis 22 Uhr. Die großzügigen Premiumzimmer verfügen über ein luxuriöses Bett mit hypoallergenen Kissen, ein großes Badezimmer mit Sekuritglas und warmem Wasser, Deckenventilatoren, einen kleinen Kühlschrank und eine Minibar, einen Lesetisch, Internetempfang sowie elektrisches Licht und Stromanschluss bis 22 Uhr. Das Dekor stammt von lokalen Ese-Eja-Handwerkern.

Verpflegung in der Lodge

Es werden drei Mahlzeiten am Tag serviert. Die drei Gänge Menus am Mittag und Abend bestehen aus einer Suppe oder festen Vorspeise, Salat, einem Hauptgericht und einem peruanischen Dessert. Früchte und Salat werden vor dem Servieren desinfiziert. Gekochtes, gefiltertes und gekühltes Wasser, Kaffee oder Tee ist den ganzen Tag lang verfügbar. Während der Mahlzeiten werden zudem Fruchtsäfte gereicht. Die Lodge berücksichtigt bei rechtzeitiger Anmeldung spezielle Menüanforderung (vegan, Diät, etc.).

Bootsfahrt zur Lodge (rund 3 Stunden)

Die Boote, mit welchen Sie von Puerto Maldonado zur Lodge gebracht werden, sind 20 Fuß lang, überdacht und motorisiert. Abfahrt zur Lodge ist täglich um 13 Uhr und 14:30 Uhr. Die Rückfahrt nach Puerto Maldonado erfolgt täglich um 7 Uhr und 8 Uhr.  

Gepäckmitnahme: Jeder Passagier kann maximal 15 Kilo Gepäck auf dem Boot mitführen. Falls Sie mehr Reisegepäck haben, können Sie einen Teil im Puerto Maldonado, im Hauptquartier der Lodge, verstauen. 

 

Preise

Reisebaustein (ab und bis Puerto Maldonado),  Preise pro Person und Paket (High Season)

Zimmerkategorie3 Tage/2 Nächte 4 Tage/3 Nächte5 Tage/4 Nächte
Standard DZ ab $ 329,27,-ab $ 469,51,-ab $ 609,76,-
Standard EZ ab $ 434,15,- ab $ 652,44,-ab $ 820,73,-
Superior DZ ab $ 462,- ab $ 664,63,-ab $ 869,51,-
Superior EZ ab $ 620,73,- ab $ 869,51,-ab $ 1.186,59,-

Höhere Kategorien (Premium) auf Anfrage.

  • Alle Reisedetails

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 2, 3 oder 4 Übernachtungen je nach gewähltem Paket und in der gewünschten Zimmerkategorie
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, LB= Lunchbox, A= Abendessen)
  • Eintritt in den Tambopata Nationalpark
  • Transfers und Ausflüge in der internationalen Gruppe mit englischsprachigen Guides
  • Ein deutschsprachiger Guide kann nicht garantiert, jedoch ggf. ohne Aufpreis organisiert werden, wenn die Reservierung rechtzeitig bis zu 45 Tage vor der Anreise stattfindet. 

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Flüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld