Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Trujillo und Chiclayo

Gateway Lateinamerika

Reisebausteine Trujillo & Chiclayo

Der Norden Perus wird von weitaus weniger Reisenden besucht als der Süden. Das macht ihn zu einem wahren Geheimtipp! Die unbändige Nordküste und das Hinterland zählen eine unglaubliche Fülle archäologischer Sensationen, viele von ihnen sind um einiges älter als die Zeugnisse aus der Inka-Zeit. Eines der Highlights ist das bezaubernde Trujillo. Nirgends sind die Bauwerke aus der Kolonialzeit so gut erhalten wie hier. Nur unweit der Stadt befindet sich das gigantische Chan Chan, die größte Lehmstadt der Welt. Auf dem Weg ins weiter nördlich liegende Chiclayo lohnt ein Stopp im entspannten Badeort Huanchaco. Noch heute stechen hier die Fischer mit ihren traditionellen Schilfbooten, den "Caballitos de Totora", in See. Rund um die Stadt Chiclayo finden sich zwischen Wüste und Meer zahlreiche geheimnisvolle Grabstätten, die berühmteste ist jene des Herrschers von Sipán. Eine Reise in den Norden sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Erleben Sie archäologische Highlights des Nordens rund um die beiden Städte Trujillo und Chiclayo. Sie besuchen u.a. die beeindruckende gigantische Chimú-Hauptstadt Chan Chan, das Seebad Huanchaco sowie die königlichen Grabstätten von Sipán.

5-tägiger Reisebaustein ab € 756,- pro Person im DZ