Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Arequipa und Colca Canyon

Gateway Lateinamerika

Reisebausteine Arequipa & Colca Canyon

Arequipa ist eine bezaubernde Stadt mit einem gut erhaltenen Erbe aus der Kolonialzeit, eingerahmt von schneebedeckten Gipfeln der Anden und fruchtbaren Tälern am Fuß des Vulkans El Misti. Arequipa trägt den Beinamen „weiße Stadt“, denn zahlreiche Fassaden, Kuppeln und Bögen im historischen Stadtzentrum wurden aus dem hellen, in der Sonne weißlich glitzernden Sillar-Gestein der umliegenden Vulkane erbaut. Bekannt ist Arequipa auch für seine lebensfrohen und gastfreundlichen Einwohner sowie die leckere und vielseitige lokale Küche. Mit rund 340 Sonnentagen im Jahr ist Arequipa ein lohnendes Ziel auf jeder Perureise.

Nur unweit von Arequipa entfernt, eingerahmt zwischen hohen Vulkanen, erstreckt sich der rund 100 km lange „Cañón del Colca“. Am Fuß bahnt sich der Río Colca seinen Weg durch das fruchtbare Tal, vorbei an den mit Terrassen strukturierten Hängen, kleinen Dörfer aus der Kolonialzeit und zahlreichen heißen Thermalquellen. Je weiter man kommt, desto enger wird das Tal, um schließlich in einer beeindruckenden Schlucht zu verschwinden, die doppelt so tief wie der Grand Canyon in den USA ist. Spektakulär ist der Ausblick am „Cruz del Cóndor“, dem berühmtesten Aussichtspunkt des Canyons. Am Morgen kann man hier fliegende Kondore aus nächster Nähe erleben.

Arequipa gehört zu den schönsten Orten Perus. Die Stadt eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für Touren in den Colca Canyon, für sportliche Aktivitäten in der Umgebung sowie zur Akklimatisierung. Lassen Sie sich von der "weißen Stadt" verzaubern!

3-tägiger Reisebaustein ab $ 105,13,- pro Person im DZ

Erleben Sie die einzigartige Landschaft des Colca Canyons bei einer zweitägigen Tour mit Übernachtung in Colca und anschließender Weiterfahrt nach Puno.

2-tägiger Reisebaustein ab $ 185,63,- pro Person im DZ