Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gruppe von Königspinguinen

Reisebausteine Feuerland

Gateway Lateinamerika

Feuerland

Der Feuerland-Archipel erstreckt sich im äußersten Süden des amerikanische Kontinents. Durch die Magellanstraße wird es vom Festland getrennt.

Der Name der Region geht zurück auf den portugiesischen Seefahrer Magellan: Bei der Erkundung der später nach ihm benannten Meerenge, die den Atlantik und den Pazifik verbindet, sahen die Seeleute des Nachts im Süden der Passage Rauchschwaden, die von Feuern der Einheimischen stammten. Sie nannten das Land südlich der Magellanstraße daher "Tierra del Humo" - Rauchland. Später wurde es durch den spanischen König in "Tierra des Fuego" umbenannt.

Der Norden Feuerlands wird durch weite Grassteppen bestimmt, an die sich im Süden die letzten Ausläufer der Anden anschließen. In den Tälern der Gebirgsketten wächst subpolarer Regenwald. Weiter südlich verliert sich Feuerland in einem Labyrinth aus Gletschern, Inseln und Kanälen, dessen südlichste Spitze das sagenumwobene Kap Hoorn bildet. Der Beagle-Kanal trennt die Hauptinsel Isla Grande de Tierra del Fuego und die kleineren Inseln im Süden.

Die magische Natur dieser ursprünglichen Gegend erkunden Sie am besten an Bord eines Kreufahrtschiffes.

Entdecken Sie das südliche Ende des südamerikanischen Kontinents an Bord der MS Stella Australis. Sie fahren durch die Magellanstrasse und den Beagle-Kanal und sehen Gletscher und Wald sowie Pinguine und Seelöwen!

5 Tage /4 Nächte pro Person in der Doppelkabine inkl. Vollpension und Ausflüge ab $ 1.152,-

Entdecken Sie das südliche Ende des südamerikanischen Kontinents an Bord der Stella Australis. Sie fahren durch die Magellanstrasse und den Beagle-Kanal und sehen Gletscher und Wald sowie Pinguine und Seelöwen!

4-tägige Kreuzfahrt ab $ 952,- pro Person  inkl. Vollpension und Ausflüge