Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Kulturreise Ecuador

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen.

Geben Sie Ihre Vorstellungen in unseren Reiseplaner ein oder kontaktieren Sie uns:

+49 (0)341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Kulturreise Ecuador

Quito – Otavalo – Amazonasgebiet – Macas – Guamote – Riobamba – Latacunga – Chugchilán – Quito

Ecuador bietet nicht nur faszinierende Landschaften und abwechslungsreiche Ökosysteme auf kleinem Raum, sondern auch eine große Vielfalt an ethnischen Gruppen, die bemüht sind, ihre Traditionen zu bewahren. Auf dieser außergewöhnlichen Reise erfahren Sie, was diese Menschen bewegt, lernen ihre Weltanschauung kennen und werden Zeuge ihrer tiefen Beziehung mit der Natur. Die Route kombiniert beeindruckende Naturerlebnisse mit authentischen Begegnungen. Sie erleben farbenfrohe indigene Märkte und gewaltige Vulkane, erkunden den Norden per nostalgischer Zugfahrt und erleben den ganzen Facettenreichtum Ecuadors zwischen Kolonialarchitektur, andinem Hochland und dem Amazonasgebiet.

Übersicht

  • Dauer: 12 Tage
  • Start & Ende in Quito
  • ab mindestens 2 Teilnehmern
  • kleine Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern
  • Individuell / Privat buchbar

Programm

  • Tag
    1
    Quito - Otavalo
    Stadtbesichtigung Quito & Äquatordenkmal Fahrt nach Otavalo
  • Tag
    2
    Kratersee Cuicocha - Cotacachi - Otavalo
    Wanderung am Kratersee Cuicocha Besichtigung Cotacachi & Otavalo
  • Tag
    3
    Tren de la Libertad
    Zugfahrt mit dem "Freiheitszug"
  • Tag
    4
    Otavalo Markt - Papallacta - Amazonasgebiet
    Besuch den Markt in Otavalo Fahrt über Papallacta ins Amazonasgebiet
  • Tag
    5
    Amazonasgebiet
    Amazonasprogramm
  • Tag
    6
    Amazonasgebiet
    Amazonasprogramm
  • Tag
    7
    Amazonasgebiet - Macas
    Amazonasprogramm Fahrt nach Macas
  • Tag
    8
    Macas – Guamote
    Ganztagesausflug Shuar Wasserfall & Lagunas de Atillo Fahrt nach Guamote
  • Tag
    9
    Guamote – Riobamba
    Besuch den Markt in Guamote Fahrt nach Riobamba
  • Tag
    10
    Riobamba – Latacunga
    Ausflug Naturreservat Chimborazo Fahrt nach Latacunga
  • Tag
    11
    Latacunga – Chugchilán
    Besuch der Gemeinde La Victoria des Marktes in Zumbahua Ausflug zum Kratersee Quilotoa
  • Tag
    12
    Chugchilán – Quito
    Besichtigung des Nationalparks Cotopaxi Fahrt nach Quito

Sie besuchen zuerst die wunderschöne koloniale Altstadt von Quito, eine von der UNESCO gelistete Stätte des Weltkulturerbes. Bei einem Spaziergang durch die Gassen lernen Sie die hübschen Plazas und prunkvollen Kirchen kennen. Anschließend besuchen Sie das Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“ Am Nachmittag führt die Route weiter nach Otavalo. (A)

Übernachtung im HOTEL SANTA FE (**+) oder ähnlich (Standardzimmer)

Am Morgen erkunden Sie auf einer Wanderung durch die Flora des andinen Hochlandes die faszinierende Kraterlagune Cuicocha. Nach einem landestypischen Mittagessen in Cotacachi besuchen Sie ein kleines archäologisches Museum. Am Nachmittag bummeln sie über den Markt von Otavalo und können exotisches Obst und Gemüse probieren. (F/M)

Übernachtung im HOTEL SANTA FE (**+) oder ähnlich (Standardzimmer)

Eine spannende Zugfahrt im „Tren de la libertad“ durch die Provinz Imbabura zeigt Ihnen heute die Kontraste dieser Region. Mit beschaulichen 30 Stundenkilometern windet sich der „Zug der Freiheit“
durch die gebirgige Andenlandschaft zwischen Ibarra und Salinas, durchfährt mehrere Tunnel, überquert Brücken und überwindet rund 600 Höhenmeter. Am Zielort in Salinas angekommen, lernen Sie die Kultur und Geschichte der Afroecuadorianer kennen und kehren am Nachmittag nach Otavalo zurück. (F/M)

Übernachtung im HOTEL SANTA FE (**+) Standardzimmer

Am Morgen schlendern Sie durch die Straßen des Andenstädtchens Otavalo und beobachten das Markttreiben auf der Plaza de Ponchos. Landschaftlich reizvolle Weiterreise über einen Andenpass mit über 4000 m nach Papallacta, wo Thermalquellen die schönste Badeanlage des Landes speisen. Am Nachmittag erreichen Sie dann Ihre gemütliche Regenwald-Lodge bei Archidona. (F/A)

Übernachtungen in der HAKUNA MATATA LODGE (***) Standardzimmer

Es geht auf eine Wanderung durch den geschützten Regenwald. Ihr Naturguide weist sie dabei immer wieder auf die Besonderheiten entlang des Weges hin, von Medizinalpflanzen bis hin zu den Tieren des Waldes. Weiterfahrt in das kleine Dorf Santa Rita, wo ein leckeres Dschungel Mittagessen auf Sie wartet. Anschließend zeigen Ihnen die Experten von Pacari, wie aus den lokalen Kakaobohnen Schokolade hergestellt wird. Rückkehr zur Lodge und Nachmittag zur freien Verfügung. (F/M/A)

Übernachtung in der HAKUNA MATATA LODGE (***)

Früher Start mit Ihrem naturkundigen Guide zum kleinen Fluss Arajuno, wo Sie in ein Kanu wechseln und zu einer Salzlecke am Flussufer fahren, an der Sie mit etwas Glück zahlreiche Papageien und Sittiche beobachten können. Weiter flussaufwärts besuchen Sie die indigene Kichwa Gemeinde von Santa Barbara, die Ihnen ein typisches Urwald-Buffet mit lokalen Speisen aus eigenem Anbau zubereitet. Besuch des Städtchens Misahualli, typisches Mittagessen und kleiner Spaziergang durch den Ort. (F/M/A)

Übernachtung in der HAKUNA MATATA LODGE (***) Standardzimmer

Nach dem Frühstück reisen Sie nach Puyo, wo Sie eine Tierstation besuchen und einige tropische Vögel sowie freilebende Affenarten des Amazonasgebietes beobachten können. Anschließend geht es tief hinein in den Regenwald zum Dschungelstädtchen Macas. Lassen Sie den Nachmittag in Ihrer netten Regenwald-Hostería ausklingen. (F/A)

Übernachtung in der HOSTERÍA LUZCELINDA (**+)

Eine kurze Fahrt bringt Sie in das Gebiet der Shuar, wo Sie zu einer Wanderung durch den Regenwald aufbrechen, deren Ziel ein Wasserfall ist, an dem die Indigenen ihre Wasserfallzeremonie durchführen. Erfrischendes Bad und typisches Essen der Shuar, bevor es zu den Lagunen von Atillo und in das andine Hochland von Guamote geht. (F/LB/A)

Übernachtung im HOTEL INTI SISA (***) Standard

Am Morgen erwartet Sie mit dem Marktbesuch in Guamote eines der Highlights Ihrer Tour. Beobachten Sie das bunte Treiben des traditionellen Andenmarktes, auf dem neben Lebensmitteln und Kleidung auch Vieh gehandelt wird. Weiterfahrt nach Riobamba mit seinem imposanten Vulkan Chimborazo am Nachmittag. (F/LB)

Optional: Zugfahrt zur Teufelsnase („Nariz del Diablo“)

Übernachtung in HOTEL SANTA IASBELLA (***) Standardzimmer

 

Durch die kargen Landschaften des Naturreservats Chimborazo geht es heute zum gleichnamigen und höchsten Vulkan Ecuadors, den man bis zu einer Schutzhütte auf 5.000 Metern erklimmen kann. Sein Gipfel ist der vom Erdmittelpunkt am weitesten entfernte Punkt der Erdoberfläche. Im Reservat kann man auch die wildlebenden Vicuñas beobachten. Auf dem Weg machen Sie Halt bei einer indigenen Kichwa Gemeinde. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann die kleine Stadt Latacunga. (F/LB)

Übernachtung im HOTEL VILLA TACUNGA(***) Standardzimmer

Besuch der Gemeinde La Victoria, die bekannt für die traditionelle Herstellung von Keramiken ist. Danach geht es zum Andenmarkt von Zumbahua und weiter zur faszinierenden Kraterlagune Quilotoa. Bei einer kurzen Wanderung genießen Sie die wechselnden Aussichten auf die Lagune und die umliegenden Anden. (F/M/A)

Übernachtung im HOSTAL MAMA HILDA (***) Standardzimmer

 

Fahrt zur etwa 400 Jahre alten Hacienda La Ciénega, wo Sie einen Kaffee in nostalgischer Atmosphäre genießen. Anschließend besuchen Sie den Cotopaxi Nationalpark mit seiner Lagune „Limpiopungo“. Während einer leichten Wanderung lernen Sie die typische Vegetation des Andenhochlandes kennen und haben mit etwas Wetterglück eine fantastische Sicht auf den Vulkan Cotopaxi. Mittagessen im Bergrefugium Tambopaxi und Fahrt nach Quito, wo Ihre Rundreise endet. (F/M)

Bilder

Preise 2021

Rundreise (ab Quito bis Guayaquil) Preise pro Person im Doppelzimmer

ReiseartMittelklasse 
IN DER GRUPPE 
mit Ausflügen in der Gruppe und englischsprachigem Guide
ab € 1.608,-
IN DER GRUPPE 
mit Ausflügen in der Gruppe und deutschsprachigem Guide
ab € 1.672,-
Einzelzimmerzuschlagab € 226,-

Termine 2021

Termine auf Anfrage

*deutschsprachige Reiseleitung

Leistungen

  • Alle Reisedetails

Der Preis beinhaltet:

  • 11 Übernachtungen in den beschriebenen Unterkünften
  • deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung (siehe Termine)
  • Verpflegung gemäß Programmbeschreibung (F=Frühstück, M=Mittagessen, LB=Lunchbox, A=Abendessen)
  • Beförderung gemäß Programmbeschreibung per Auto, Bus und Boot
  • Aktivitäten gemäß Programmbeschreibung inkl. Eintrittsgebühren
  • Zugticket „Tren de la Libertad“

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstreckenflüge
  • Flughafentransfers am An- und Abreisetag
  • nicht erwähnte Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Exkursionen und Eintritte (wie z. B. Zugticket Teufelsnase)
  • Reiseversicherungen

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld