Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Faszination Anden: Peru & Bolivien

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen.

Geben Sie Ihre Vorstellungen in unseren Reiseplaner ein oder kontaktieren Sie uns:

+49 (0)341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Faszination Anden

Lima – Arequipa – Colca Canyon – Titicacasee – Sonneninsel – La Paz – Salzwüste Uyuni – La Paz – Cusco – Rainbow Mountain – Machu Picchu – Cusco

Die Gebirgskette der Anden durchzieht den gesamten südamerikanischen Kontinent. In Peru und Bolivien umschließt sie das zentrale Hochland, den sogenannten Altiplano. Unser Reisevorschlag „Faszination Anden“ richtet sich besonders an Aktivreisende, die sich gerne bewegen und die Natur lieben. So finden sich in der Route Stadtführungen zu Fuß durch Arequipa und Cusco, Wanderungen auf der Sonneninsel und im Canyon Palca nahe La Paz, der Aufstieg auf einen der beiden Gipfel am Machu Picchu (Mountain oder Huayna Picchu) sowie ein Trekking zum beliebten Rainbow Mountain nahe Cusco.

Übersicht

  • Dauer: 18 Tage
  • Start in Lima und Ende in Cusco
  • individuell zum Wunschtermin ab 1 Teilnehmer
  • Route, Ausflüge und Hotels individuell anpassbar
  • Sie können dieses Programm nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern.

Programm

  • Tag
    1
    Lima
    Transfer Flughafen/Hotel
  • Tag
    2
    Lima
    Stadtführung Nachmittag zur freien Verfügung
  • Tag
    3
    Lima - Arequipa
    Flug nach Arequipa Nachmittag frei
  • Tag
    4
    Arequipa - Colca Canyon
    Besuch des Colca Canyons
  • Tag
    5
    Colca Canyon - Puno
    Besuch des "Cruz del Condor" Fahrt nach Puno
  • Tag
    6
    Titicacasee
    Bootstour zu den Uros und Taquile Inseln
  • Tag
    7
    Puno - Sonneninsel
    Reise nach Bolivien und auf die Sonneninsel
  • Tag
    8
    Sonneninsel
    Ausflugsprogramm auf der Insel
  • Tag
    9
    Sonneninsel - La Paz
    Weiterreise nach La Paz
  • Tag
    10
    La Paz
    Schuhputzer City Tour
  • Tag
    11
    La Paz - Uyuni
    Flug nach Uyuni
  • Tag
    12
    Uyuni - Salzwüste - Potosí
    Besuch des Zugfriedhofs Roadtrip auf der Salzwüste
  • Tag
    13
    Uyuni - La Paz
    Flug nach La Paz Wanderung im Canyon Palca
  • Tag
    14
    La Paz - Cusco
    Flug nach Cusco Stadtführung am Nachmittag
  • Tag
    15
    Cusco - Rainbow Mountain - Cusco
    Trekking auf den Rainbow Mountain
  • Tag
    16
    Cusco - Heiliges Tal - Aguas Calientes
    Ausflug ins Heilige Tal mit Maras, Moray und Ollantaytambo Zugfahrt nach Aguas Calientes
  • Tag
    17
    Machu Picchu - Cusco
    Besuch von Machu Picchu Zugfahrt nach Aguas Calientes
  • Tag
    18
    Cusco
    Transfer zum Flughafen

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Perus Hauptstadt kennen und besuchen das Rafael Larco Herrera Museum, welches eine außergewöhnliche Sammlung an präkolumbischer Kunst beherbergt. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Flug nach Arequipa und Transfer zum Hotel. Nachmittags erkunden Sie das historische Stadtzentrum mit dem Santa Catarina Kloster zu Fuß. Arequipa trägt den Beinamen „weiße Stadt“, denn viele Fassaden, Kuppeln und Bögen wurden aus dem hellen, in der Sonne weißlich glitzernden Sillar-Gestein der umliegenden Vulkane erbaut. (F)

Morgens brechen Sie zum Colca Canyon auf und passieren das Nationalreservat Aguada Blanca und Salinas. Hier können Sie mit etwas Glück die vier südamerikanischen Kamelarten beobachten: Vikunjas, Lamas, Alpakas und wilde Guanakos. Vorbei an zahlreichen Dörfern und wunderschöner Landschaft fahren Sie nach Chivay. Hier können Sie zum Abschluss des Tages in den Thermalbädern 'La Calera' entspannen (nicht im Preis inkludiert). (F/M/A)

Zeitig in der Früh besuchen Sie den Aussichtspunkt 'Cruz del Condor', wo Sie den Flug der majestätischen Kondore bewundern können. Unter Ihnen ließt der Río Colca durch einen der tiefsten Canyons dieser Welt. Nach dem Besuch der malerischen Dörfer Pinchollo und Maca geht es weiter in Richtung Puno. Dieser Streckenabschnitt bietet wunderschöne natürliche Landschaften und einen eindrucksvollen Blick auf die hübsche Lagune namens Lagunillas, wo häufig Andenflamingos zu sehen sind. (F/M)

Morgens geht es mit dem Boot über den Titicacasee zur Insel Taquile, deren Bewohner durch ihre schöne Bekleidung und die großartigen Webarbeiten auffallen. Hier machen Sie eine Wanderung und genießen ein landestypisches Mittagessen. Danach geht es zu den einmaligen schwimmenden Inseln der Uros. Auf Plattformen aus Totora-Schilf wohnen hier noch einige Nachkommen der ersten Bewohner des Hochlandes und arbeiten als Plücker und Jäger. (F/M)

Ein Touristenbus bringt Sie morgens über die bolivianische Grenze zur Halbinsel Copacabana. Hier besuchen Sie die Kirche mit ihrer berühmten Jungfrau Morena, spazieren durch die Stadt und fahren dann mit dem Boot zur Sonneninsel. Nach einem traditionellen Mittagessen (Atapi) wandern Sie über die autofreie Insel zu Ihrer Ecolodge. (F/M/A)

Nach Sonnenaufgang und Frühstück erkunden Sie die Insel per Boot und zu Fuß. Sie besuchen beispielsweise die Chincana Ruinen und ein Kulturmuseum. Die Sonneninsel ist sehr ursprünglich und naturbelassen. Am Horizont erstrecken sich die schneebedeckten Gipfel der Cordillera Royal. Nachmittag zur freien Verfügung. (F/M/A)

Am Morgen wandern Sie zurück zum Bootsanleger und setzen zurück zur Copacabana. Mit dem Touristenbus geht es nach dem Mittagessen nach La Paz. (F)

Zu Fuß und in Begleitung eines Schuhputzers erleben Sie die Stadt auf unbekannte Weise. Mit der Seilbahn fahren Sie zum Zentralfriedhof, wo die Tour startet. Von hier aus erkunden Sie die berühmten und quirligen Gewerbestraßen von La Paz, die alle einem Produkt gewidmet sind. Es gibt zum Beispiel den Fischmarkt, den Blumenmarkt, den Cholitas Markt und viele andere. Die Tour endet am Hexenmarkt. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Heute fliegen Sie von La Paz nach Uyuni, um in den kommenden Tagen die einzigartige Salzwüste aus nächster Nähe zu erleben. (F/A)

Besuch des Friedhofs für Züge mit anschließendem Roadtrip über den faszinierenden Salar de Uyuni. Sie machen Halt im Dorf Colchani und lernen die handwerkliche Salzproduktion sowie Methoden zur Salzgewinnung kennen.  Weiterfahrt zur Insel Incahuasi mit ihren meterhohen Säulenkakteen und Besuch der antiken Ruinen 'Pucara de Ayque' am Fuß des Vulkans Tunupa. Übernachtung im Salzhotel. (F/M/A)

 

 

 

Transfer zum Flughafen und Rücklug von Uyuni nach La Paz. Am Nachmittag fahren Sie zum Tal der Geister, von wo aus Sie zu einer rund 3-stündigen Wandertour zum Palca Canyon starten. Die Szenerie ist bizarr schön und erinnert an eine Mondlandschaft. (F/LB)

 

Flug nach Cusco und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag erkunden Sie die alte Inka-Hauptstadt und den 'Nabel der Welt' zu Fuß. Sie besuchen die Plaza Mayor, die Kathedrale, den Tempel der Sonne Koricancha sowie die Inkastraße Loreto. (F)

Noch vor Sonnenaufgang starten Sie zu einer anspruchsvollen Trekkingtour zum berühmten Rainbow Mountain. Dieser besteht aus unterschiedlich mineralisierten Gesteinsschichten, dem er seine Regenbogenfarben zu verdanken hat. (F/LB)

Morgen geht es ins Heilige Tal der Inkas, wo Sie die Salzterrassen von Maras, die Inka-Anlage Moray und die Inka-Ruinen Ollantaytambo besuchen. Nachmittags reisen Sie mit dem Zug auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt nach Aguas Calientes. (F/M)

Erleben Sie heute die legendäre und fantastisch gelegene Inka-Stätte, die nie von den spanischen Eroberern gefunden wurde. Sie besteigen einen der beiden Gipfel, welche Machu Picchu einrahmen, den Huayna oder den Mountain Picchu. Anschließend geht es per Zug zurück nach Cusco. (F/M)

Transfer zum Flughafen.

TIPP zur optionalen Verlängerung: Von Cusco gibt es Direktflüge in den Norden nach Iquitos (Regenwaldlodge oder Flusskreuzfahrt) oder nach Trujillo (archäologische Highlights wie die Lehmstadt Chan Chan), darüber hinaus nach Pisco (Nazca-Scharrbilder in der Wüste), nach Puerto Maldonado (Regenwaldlodge) oder auch nach Bogotá in Kolumbien.

Blick auf das grüne Tal des Colca Canyons in Peru
Die schwimmenden Inseln der Uros auf dem Titicacasee in Peru
Salzblöcke aus dem Salzsee in Bolivien
Insel Incahuasi in Bolivien
Machu Picchu
Zugfahrt nach Aguas Calientes zum Machu Picchu, Peru

Preise 2020

Hotels der Mittelklasse
ab € 3.650,-  pro Person im Doppelzimmer
auf Basis von 2 Reisenden

Leistungen

  • Eingeplante Hotels
  • Im Preis enthalten / nicht enthalten

Lima: El Tambo I ***, 2 Nächte
Arequipa: San Agustin Posada del Monasterio ***, 1 Nacht
Colca Canyon: Casa andina Standard ***+, 1 Nacht
Puno: Qelqatani ***, 2 Nächte
Sonneninsel: Ecolodge La Estancia ***, 2 Nächte
La Paz: Hostal Naira ***, 3 Nächte
Uyuni: Jardines de Uyuni ***, 1 Nacht
Potosí: Palacio de Sal ***+, 1 Nacht
Cusco: Xima Cusco ***, 3 Nächte
Aguas Calientes: Flowers House ***, 1 Nacht

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 4 Inlandsflüge (Economyklasse) inkl. Steuern und Flughafengebühren
  • 17 Übernachtungen in den beschriebenen Hotels oder ähnlich
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen,LB= Lunchbox, A= Abendessen)
  • Auslüge wie beschrieben in der Gruppe mit englischsprachigen, lokal wechselden Guides
  • Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Langstreckenflüge
  • Reiseversicherungen (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Auslüge und Extras in den Hotels

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld