Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Von Chile über Bolivien nach Peru

Gateway Lateinamerika

Von Chile durch Bolivien nach Peru - 8 Tage

Übersicht

Blick auf den Titicacasee in Bolivien
  • Dauer: 8 Tage
  • Start in Hito Cajón (chilenische Grenze) & Ende in Puno (Peru) oder umgekehrt
  • in der Gruppe ab 2 Personen mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Reisebaustein individuell anpassbar und kombinierbar

Programm

  • Tag
    1
    Hito Cajon – Eduardo Abaroa Nationalpark – Villamar
    Ausflug in den Ecuardo Abaroa Nationalpark
  • Tag
    2
    Villamar – Salar de Uyuni
    Ausflug zur Uyuni Salzwüste
  • Tag
    3
    Colchani – Potosí
    Transfer Colchani / Uyuni Busfahrt Uyuni / Potosí Stadtbesichtigung Potosí
  • Tag
    4
    Potosi – Sucre
    Busfahrt Potosí – Sucre Stadtbesichtigung Sucre
  • Tag
    5
    Sucre – La Paz
    Transfer Hotel / Flughafen Flug Sucre / La Paz Ausflug zu den Tiwanaku Ruinen
  • Tag
    6
    La Paz & Mondtal
    Stadtbesichtigung in La Paz & Besuch des Valle de la Luna
  • Tag
    7
    La Paz – Copacabana – Sonneninsel
    Transfer La Paz / Copacabana Bootsfahrt auf dem Titicacasee zur Sonneninsel
  • Tag
    8
    Sonneninsel – Copacabana – Puno
    Bootsausflug zu den Chincana Ruinen und zur Mondinsel Busfahrt Copacabana / Puno

Sie werden an der Grenze in Hito Cajón abgeholt und zum Eduardo Abaroa Nationalpark gebracht. Sie besuchen die Laguna Verde am Fuße des Licancabur, die Dali Wüste, die Chalviri Lagune, die heißen Quellen von Polques und die Geysire von Sol de Mañana. Später geht es zur Laguna Colorada – 30000 Andenflamingos nisten in diesem RAMSAR Gebiet. Schließlich erreichen Sie Villamar via Polkes. (LB/A)

Übernachtung im MALLKU CUEVA HOTEL

Am Morgen fahren Sie Richtung Alota durch schöne Landschaften mit durch Erosion gebildete Steinformationen (ca. 1 Stunde Fahrzeit). Dann geht es Richtung Norden vorbei an Culpina K und der Silbermine San Cristóbal, und weiter durch das Hochland bis nach Colchani, dem Tor zur Salzwüste. Sie durchqueren dieses Naturwunder Richtung Norden, um die Isla Incahuasi zu besuchen, einen besonderen Lebensraum aus riesigen Kakteen und Vulkangestein. Genießen Sie den Sonnenuntergang! (F/LB/A)

Übernachtung im HOTEL PALACIO DE SAL

Transfer von Colchani nach Uyuni und Busfahrt nach Potosí (ca. 4-5 Stunden). Die Besichtigung Potosís führt Sie zurück in vergangene Zeiten. Sie spazieren durch koloniale Gassen und über den Kunsthandwerkermarkt. Weitere Ziele sind die Casa de la Moneda, die San Francisco Kirche und die San Lorenzo Kirche, deren Fassade eines der schönsten Beispiele für barocke mestizische Steinmetzarbeiten darstellt. (F)

Übernachtung im HOTEL PATRIMONIO

Eine 3- bis 4-stündige Busfahrt führt Sie aus dem Hochland in die tiefer gelegenen Täler von Sucre. Die bolivianische Hauptstadt ist eine reizende Koloniastadt auf 2700 m Höhe an der Spitze eines Tals. Während der Stadtbesichtigung besuchen Sie die Casa de la Libertad, wo 1825 die bolivianische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde, den Bolivar Park, wo sie Beispiele für die aristokratische Tradition in Sucre und kleine Replikas des Eiffelturms und des Triumpfbogens in Paris sehen, die Kirche und das Museum in La Recoleta und das indianische Textilmuseum ASUR. (F)

Übernachtung im HOTEL CASA KOLPING

Transfer vom Hotel zum Flughafen, wo Sie Ihren Flug nach La Paz nehmen. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu den Tihuanaco Ruinen gebracht. Während der Fahrt durch das Hochland können Sie die Lebensweise der Aymara beobachten. Tiwanaku bestand zwischen 1580 v. Chr. und 1200 n. Chr. und gilt als eine der bedeutendsten und am weitesten entwickelten Prä-Inka Zivilisationen. Die wichtigsten Bauwerken sind der Kalasasaya Tempel und das Sonnentor, die Ponce und Fraile Monolithen, die Akapana Pyramide und der unterirdische Tempel. Zwei Museen zeigen Keramik, Steinmetzarbeiten und bringen Ihnen die alte Kultur näher. (F)

Übernachtung im HOSTAL NAIRA

Heute lernen Sie La Paz und seine Umgebung kennen und besuchen Straßenmärkte mit Kunsthandwerk, Webarbeiten und Hexereiartikeln. Die Tour führt erst durch die koloniale Altstadt mit der San Francisco Kirche, dem Goldmuseum, dem Murillo Platz und der Replika des Tiahuanaco Tempels und weiter in moderne Viertel und schließlich zum Mondtal, wo Sie bizarre Felsformationen bestaunen können. Eine Fahrt mit der Stadtseilbahn „Teleférico“ bietet eine gute Gelegenheit, um eine tolle Aussicht über La Paz zu genießen.(F)

Übernachtung im HOSTAL NAIRA

Transfer von La Paz nach Copacabana am Titicacasee (ca. 3,5 Stunden) mit großartigem Blick auf den See. In Copacabana besuchen Sie die Kirche und die berühmte Virgen Morena. Mit dem Boot fahren Sie über den See zur Sonneninsel (ca. 1 Stunde Fahrzeit) bis zum Hafen von Huacani, wo Sie ein Aptapi – ein typisches Mittagessen im Hochland – genießen. Die Bootsfahrt führt weiter zu den Inka Ruinen von Pilkokaina. Von hier aus wandern Sie zu Ihrer Unterkunft, wobei Sie eine schöne Aussicht auf den Titicacasee haben (ca. 1 Stunde). (F/M/A)

Übernachtung in der ECOLODGE LA ESTANCIA

Versäumen Sie nicht, der Sonne beim Aufgehen über dem Titicacasee zuzuschauen! Mit dem Boot fahren Sie Richtung Norden zu den Chincana Ruinen und dem heiligen Felsen, anschließend zur Mondinsel und den Iñak Uyu Ruinen, bis Sie schließlich Copacabana erreichen. Busfahrt nach Puno (ca. 3 Stunden). (F/M)

Bilder

Insel Incahuasi in Bolivien
Blick in eine Gasse von Sucre in Bolivien
Blick auf Potosi in Bolivien

Reisebaustein (ab Hito Cajón / Grenze zu Chile und bis Puno / Peru oder umgekehrt)

RichtungPreis pro Person im DZ
in der Gruppe
Hito Cajón > Punoab $ 2.016,-
Puno > Hito Cajónab $ 2.249,-

 Preise für die Tour auf Privatbasis auf Anfrage!

  • Im Preis enthalten / nicht enthalten
  • Zusätzliche Informationen

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 1 Inlandsflug (Economyklasse) inkl. Steuern und Flughafengebühren
  • 7 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, LB= Lunchbox, A= Abendessen)
  • Ausflüge und Transfers wie im Programm beschrieben in der Gruppe
  • lokale, englischsprachige Guides, ggf. deutschsprachig nach Verfügbarkeit
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Langstreckenflüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Während der Wintersaison (Juni, Juli, August) kann es passieren, dass das Wasser in den Leitungen gefriert. Man muss dann einige Minuten warten, bis es sich aufheizt und wieder fließt.
  • Während der Regenzeit (November bis April) verschlechtert sich der Zustand der Straßen und die Uyuni Salzwüste könnte überflutet sein. Nach Tahua oder Incahuasi zu gelangen, könnte schwierig bis unmöglich werden. Aus diesem Grund muss das Programm dann ggf. umgestellt oder geändert werden.
  • Museen in La Paz, Sucre und Potosí sind samstags und sonntags am Nachmittag und an Montagen und Feiertagen ganztägig geschlossen.
  • Da die Straßen in der Gegend von Uyuni nicht gepflastert sind, werden hier Allradwagen mit einer maximalen Kapazität von 4 Passagieren genutzt.
  • Die Ecolodge La Estancia erreicht man nach einer leichten einstündigen Wanderung bergauf; der Rückweg bergab dauert ca. 30 min.

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld