Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil
Kakteeninsel im Salzsee in Bolivien

Salzwüste, Potosí & Sucre

Gateway Lateinamerika

Salzwüste, Potosí & Sucre

Übersicht

  • Dauer: 6 Tage
  • Start & Ende in La Paz
  • in der Gruppe zu festen Terminen ab 2 oder individuell ab 1 Personen buchbar
  • lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Reisebaustein individuell anpassbar und kombinierbar

Programm

  • Tag
    1
    La Paz – Uyuni
    Fahrt nach Uyuni per Bus und Zug
  • Tag
    2
    Salar de Uyuni
    Ganztagesausflug zur Salzwüste
  • Tag
    3
    Uyuni – Potosí
    Busfahrt Uyuni / Potosí Stadtbesichtigung Potosí
  • Tag
    4
    Potosí – Cerro Rico Minen – Sucre
    Besuch einer ehemaligen Silbermine Busfahrt nach Sucre
  • Tag
    5
    Sucre
    Stadtbesichtigung in Sucre
  • Tag
    6
    Sucre – La Paz
    Transfer Hotel / Flughafen Flug Sucre / La Paz

Busfahrt von La Paz nach Oruro (ca. 3,5 Stunden). Hier steigen Sie in den Zug nach Uyuni, der einen Großteil des Hochlands durchfährt (ca. 6-7 Stunden Fahrzeit). Übernachtung in Uyuni. (M)

Übernachtung im HOTEL LOS JARDINES DE UYUNI

Zuerst geht es nach Colchani, wo Sie Einheimische bei der handwerklichen Salzgewinnung beobachten können. Anschließend durchfahren Sie den Salzsee Richtung Isla Incahuasi, einem besonderen Lebensraum aus Vulkangestein und riesigen Kakteen. Weiterfahrt Richtung Norden, zur Festung Pucara de Ayque und zu den Chullpas am Fuße des Tunupa Vulkans. Rückkehr nach Uyuni. (F/LB)

Übernachtung im HOTEL LOS JARDINES DE UYUNI

Busfahrt durch Teile des Andengebirges mit tollen Landschaften, alten Minen und indianischen Dörfern nach Potosí (ca. 4 Stunden). Am Nachmittag besichtigen Sie die Kolonialstadt und besuchen die Casa de la Moneda (donnerstags) bzw. die Kathedrale und das Museum (sonntags), Kolonialkirchen und den lokalen Markt. (F)

Übernachtung im HOSTAL COLONIAL

Heute sehen Sie die Reste der Silberproduktion im berühmten Silberberg. Am Nachmittag Busfahrt in die hübsche Kolonialstadt Sucre (ca. 3 Stunden). (F)

 

Übernachtung im HOTEL CASA KOLPING

Sucre ist die Hauptstadt von Bolivien und liegt an der Spitze des Tals auf einer Höhe von 2700 m. Die Tour führt zum Casa de la Libertad, wo 1825 die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde, zum Bolivar Park, wo Sie Beispiele für die aristokratische Tradition in Sucre sehen einschließlich kleiner Replikas des Eiffelturms und des Triumphbogens in Paris, zur Kirche und zum Museum von La Recolata und zum indianischen Textilmuseums ASUR. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Übernachtung im HOTEL CASA KOLPING

Sie werden zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Flug nach La Paz antreten. (F)

Bilder

Salzkruste des Salar de Uyuni
Lamas stehen auf einer Wiese
Salzblöcke aus dem Salzsee in Bolivien
Blick auf Potosi in Bolivien
Blick in eine Gasse von Sucre in Bolivien
Sucre in Bolivien

Preise 2019

Reisebaustein (ab und bis La Paz),  Preise pro Person im Doppelzimmer

ReiseartPro Person
IN DER GRUPPE
Ausflüge mit anderen Reisenden und englischsprachigen Guides //
Abfahrt in La Paz jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag!
ab $ 868,-
-- Einzelzimmerzuschlagab $ 100,-
INDIVIDUELL / PRIVAT
Ausflüge privat mit englisch- oder deutschsprachigem Guide
auf Anfrage
  • Im Preis enthalten / nicht enthalten
  • Zusätzliche Informationen

Im Preis enthalten:

  • 1 Inlandsflug von Sucre nach La Paz (Economy) inkl. Steuern und Gebühren
  • 5 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, LB= Lunchbox)
  • Transfers und Ausflüge in der Gruppe oder privat mit englisch- oder deutschsprachigen lokalen Guides (englischsprachig wird sofort bestätigt, deutschsprachig nach Verfügbarkeit)
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

Nicht im Preis enthalten:

  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Im Winter (Juni, Juli, August) kann das Wasser in den Leitungen gefrieren. Es dauert dann einige Minuten, bis sich das Wasser aufgeheizt hat.
  • In der Regenzeit (November – April) können die Straßen in schlechtem Zustand sein und die Uyuni Salzwüste könnte überflutet sein. Es kann dann schwierig oder unmöglich sein, Pucara de Ayque oder die Insel Incahuasi zu erreichen. In diesem Fall muss das Programm entsprechend geändert werden.
  • Da die Straßen in der Gegend von Uyuni nicht gepflastert sind, werden hier Allradwagen mit einer maximalen Kapazität von 4 Passagieren genutzt.
  • Die Museen in Sucre und Potosí schließen samstags und sonntags am Nachmittag und ganztägig an Montagen und Feiertagen.

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld