Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Von Chile in die Salzwüste

Gateway Lateinamerika

Von Chile in die Salzwüste

Übersicht

  • Dauer: 4 Tage
  • Start in San Pedro de Atacama & Ende in Calama
  • in der Gruppe ab 2 Personen buchbar
  • Start täglich
  • lokale englischsprachige Reiseleitung (Deutsch auf Anfrage)
  • Reisebaustein individuell anpassbar und kombinierbar

Programm

  • Tag
    1
    San Pedro de Atacama - Hito Cajón (Grenze zu Chile) – Eduardo Abaroa Nationalpark
    Transfer zur bolivianischen Grenze Besuch des Eduardo Abaroa Nationalparks
  • Tag
    2
    Eduardo Avaroa Nationalpark
    Besuch des Eduardo Avavora Nationalpark
  • Tag
    3
    Eduardo Avaroa Nationalpark – Uyuni Salzwüste
    Ausflug zur Uyuni Salzwüste & Isla Incahuasi
  • Tag
    4
    Uyuni - Calama
    Transfer Hotel / Busbahnhof Busfahrt nach Calama

Am Morgen Transfer zur chilenisch-bolivianischen Grenze. Vom Grenzort Hito Cajón werden Sie zum Eduardo Abaroa Nationalpark gebracht. Hier besuchen Sie die Laguna Verde am Fuße des Licancabur, das Tal „Valle de las Damas del Desierto“ – auch „Salvador Dali Wüste“ genannt -, der Salar de Chalviri, die heißen Quellen von Polques, die Geysire von Sol de Mañana und die Laguna Colorada, ein RAMSAR Gebiet mit über 30000 nistenden Flamingos. Schließlich erreichen Sie Villamar, wo Sie übernachten. (LB/A)

Übernachtung in einer einfachen Unterkunft in Huayllajara/Laguna Colorada

Sie passieren den „Arbol de Piedra“, eine durch Erosion geschaffene Steinfigur und erreichen die Wüste Siloli. Anschließend folgen die wie ein Band aufgereihten, bunten Hochlandlagunen. An den bunten Bergseen Cañapa, Hedionda, Chiarkota, Honda und Ramaditas können Sie Flamingos bei der Nahrungssuche beobachten. An den Ufern dieser Seen ragen Vulkane wie der noch aktive Ollague in den Wüstenhimmel, deren Gipfel oft schneebedeckt sind. In einem kleinen Dorf am südlichen Rand des Salar de Uyuni finden Sie Ihre Unterkunft für die heutige Nacht. (F/M/A)

Übernachtung in einfacher Unterkunft in Bella Vista oder Atulcha

Heute erwartet Sie die größte Salzwüste der Welt, der 12000 m2 große Salar de Uyuni. Richtung Norden durchqueren Sie die Salzwüste bis zur Insel Incahuasi, die von Vulkangestein und Riesenkakteen bedeckt ist. Weiterfahrt Richtung Coquesa, wo Sie das Höhlengrab und die Mumien von Coquesa besichtigen. Nach dem Besuch des Museums in Chantani geht es weiter nach Colchani. Hier stoßen Sie im Uferbereich auf Salzpyramiden, wo das Salz zum Trocknen aufgehäuft wurde. In Colchani selbst wird in mühevoller Handarbeit Salz gewonnen. Sie besuchen einen dieser familiären Kleinstbetriebe, bevor Sie nach Uyuni weiterfahren. Unterwegs machen Sie noch einen kurzen Abstecher zum Zugfriedhof, Zeuge vom Aufstief und Fall der Schwefelproduktion. Am Abend Ankunft in Uyuni (F/M)

Übernachtung im HOTEL JULIA

Transfer in den frühen Morgenstunden vom Hotel zur Busstation. Fahrt von Uyuni nach Calama (Die Grenzabwicklung am Grenzübergang Avaroa/Ollague kann bis zu 2 Stunden in Anspruch nehmen). Ankunft in Calama am Nachmittag. 

Bilder

Trockene Pampa im Westen Boliviens
Panoramablick auf die Grüne Lagune im bolivianischen Nationalpark Eduardo Abaroa
Insel Incahuasi in Bolivien

Preise 2020

Reisebaustein (ab San Pedro de Atacama / bis Calama), Preise pro Person im Doppelzimmer bei 2 Teilnehmern

ReiseartPro Person
IN DER GRUPPE
Ausflüge mit anderen Reisenden und englischsprachigem Guide
ab $ 749,-
-- Einzelzimmerzuschlagab $ 35,-
-- Aufpreis deutschsprachiger Guideab $ 232,5
-- mit Übernachtung im Salzhotel*ab $ 869,-
INDIVIDUELL / PRIVAT
Ausflüge privat mit englisch- oder deutschsprachigem Guide
auf Anfrage

*Alternativ ist auch eine Übernachtung im Salzhotel Tayka de Sal in Tahua möglich. Die erste Nacht verbringen Sie dann im Hotel Tayka del Desierto in Ojo de Perdiz und die letzte Nacht in Uyuni im Hotel Tambo Aymara. Start ist jeweils donnerstags oder samstags und die Route weicht etwas vom oben beschriebenen Ablauf ab.

  • Im Preis enthalten / nicht enthalten
  • Zusätzliche Informationen

Im Preis enthalten:

  • 3 Übernachtungen in einfachen Unterkünften
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, LB= Lunchbox, A= Abendessen)
  • Gruppentransfer von San Pedro de Atacama zur chilenisch-bolivianischen Grenze am Hito Cajón (unbegleitet)
  • Jeeptour mit englischsprachigem Driverguide in der internationalen Gruppe (max. 4 internationale Reiseteilnehmer pro Fahrzeug) im Allradfahrzeug
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge
  • privater Transfer vom Hotel zur Busstation in Uyuni (unbegleitet)
  • Busfahrt von Uyuni nach Calama

Nicht im Preis enthalten:

  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Im Winter (Juni, Juli, August) kann das Wasser in den Leitungen gefrieren. Es dauert dann einige Minuten, bis sich das Wasser aufgeheizt hat.
  • Während der Regenzeit (November bis April) verschlechtert sich der Zustand der Straßen und die Uyuni Salzwüste könnte überflutet sein. Aus diesem Grund muss das Programm dann ggf. umgestellt oder geändert werden.

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld