Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Wissenswertes über Bolivien

Gateway Lateinamerika

Gesundheit auf Reisen nach Bolivien

Gelbfieberimpfung
Diese ist keine Einreisepflicht. Sie wir aber zumindest für endemische Regionen empfohlen (zum Beispiel Regenwald).  

Höhenkrankheit
Auf Ihrer Reise besuchen Sie nicht selten Höhenlagen von über 2.500 Metern. Einige Menschen reagieren darauf mit Symptomen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Atemnot, Erbrechen oder Schwindel. Um die Höhenkrankheit (Soroche) zu vermeiden, ruhen Sie sich die ersten Tage nach Ihrer Ankunft aus, vermeiden körperliche Anstrengungen und trinken Sie viel, am besten Wasser oder Matetee. Bei akuteren Beschwerden können Tabletten eingenommen werden, die die Symptome lindern.

Durchfallerkrankungen
Die meisten Durchfallerkrankungen lassen sich leicht vermeiden, indem man ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs trinkt und Essen an Straßenständen meidet.

Unser Tipp!
Am besten Sie lassen sich vor Antritt Ihrer Reise reisemedizinisch bei Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut beraten. Informationen zu empfohlenen Impfungen finden Sie auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes und des Centrums für Reisemedizin.