Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Informationen

Gateway Lateinamerika

Einreisebestimmungen

Reisende aus EU-Ländern und der Schweiz benötigen bei einem Aufenthalt von max. 90 Tagen einen bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Bei der Einreise müssen Hin- und Rückflugtickets vorliegen. Für Kinder wird der Kinderpass bzw. ein eigener Pass mit Lichtbild anerkannt.

Wenn man sich weniger als 60 Tage in Kolumbien aufhält, muss keine Ausreisesteuer bezahlt werden. Man muss sich jedoch dafür einen Stempel am Flughafen bei der Aeronautica Civil (Bogota: Schalter 19, Haupthalle Flughafen Eldorado) holen, am besten vor dem Check In.

Aktuelle Einreisebestimmungen
durch die Covid19-Pandemie

Kolumbien
  • Touristische Einreise
  • Auflagen für die Einreise
  • Beschränkungen und Hygieneregeln

Die Einreise über den Luft- und Seeweg ist für deutsche Staatsangehörige über 18 Jahre grundsätzlich mit dem Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder mit einem negativen PCR- oder Antigentest möglich. Personen unter 18 Jahren benötigen keinen Impfnachweis oder Test.

  • Deutsche Staatsangehörige über 18 Jahre müssen eine vollständige Covid-19-Impfung nachweisen oder einen negativen PCR- oder Antigentest vorlegen.
  • Die Impfung wird anerkannt, wenn sie mindestens 14 Tage vor Abflug erfolgte und vollständig (mindestens zwei Impfungen bei einem Impfschema mit zwei Impfdosen, bei Janssen von Johnson & Johnson genügt eine Impfdosis) ist.  Liegt keine Impfung vor oder liegt die Zweitimpfung bei einem Impfschema mit zwei Impfdosen oder die Impfung mit dem Impfstoff Janssen weniger als 14 Tage zurück, muss zusätzlich ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden sein darf oder ein Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Personen unter 18 Jahren sind sowohl von dem Nachweis der Impfung als auch von der Vorlage eines PCR- oder Antigentests befreit.
  • Innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise  Online-Registrierung über das Formular Check-Mig der Migración Colombia. Die Registrierungsbestätigung muss der Fluggesellschaft vor Abflug in Deutschland vorgelegt werden. Die übermittelten Daten werden an die kolumbianischen Gesundheitsbehörden weitergegeben. Einreisende werden von diesen nach Ankunft meist telefonisch kontaktiert.
  • Nähere Auskünfte erteilen das kolumbianische Außenministerium, die kolumbianischen Auslandsvertretungen oder die Migrationsbehörden.
  • Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Raum, auch im Freien
  • Vor dem Betreten von Geschäften, Banken oder öffentlichen Gebäuden wird die Körpertemperatur kontrolliert und Besucher müssen sich die Hände desinfizieren.
  • Mindestabstand von 2 m wird empfohlen.
  • Es kann regional/örtlich unterschiedliche Regelungen wie Ausgangssperren geben. Besonders in großen Städten kann die Bewegungsfreiheit auch kurzfristig immer wieder eingeschränkt werden.
  • Restaurants und Geschäfte können eingeschränkte Öffnungszeiten haben oder auch ganz geschlossen sein. Nur Supermärkte und Apotheken sind meist ganztägig geöffnet. Der Zugang kann jedoch jederzeit beschränkt werden (z. B. nach Endziffer des Ausweisdokuments).
  • Bei Verstößen gegen die Hygienevorschriften können hohe Geldstrafen verhängt werden.
  • Vergewissern Sie sich vor Einreise nach Kolumbien über die geltenden Einreisebestimmungen bei den kolumbianischen Behörden sowie über die aktuellen Beförderungsbedingungen bei der Fluggesellschaft, insbesondere auch hinsichtlich der vorzulegenden Registrierungsbestätigung.
  • Informieren Sie sich über detaillierte Maßnahmen und ergänzende Hinweise beim kolumbianischen Gesundheitsministerium.

Regelung für die Wiedereinreise in Deutschland

Beachten Sie die Regelungen für eine Wiedereinreise in Deutschland aus einem Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet.