Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Graffiti Nicaragua

Reisebausteine in Nicaragua

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner Lateinamerika

Wir planen Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie dafür unseren Reiseplaner oder kontaktieren Sie uns:

0341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Ometepe

Die Insel Ometepe liegt im riesigen Nicaraguasee. Ihr Name bedeutet "zwei Berge" in Náhuatl und rührt daher, dass die Insel aus zwei Vulkanen besteht: Maderas und Concepción. Mit einer Fläche von 276 km2 ist sie eine der größten Süßwasserinseln. Ometepe hat ca. 35.000 Einwohner. Die wichtigsten Orte und gleichzeitig Haupthäfen für die Verbindung zum Festland sind Moyogalpa und Altagracia. Als UNESCO Biosphärenreservat ist die Erschließung der Insel reguliert. Auf Ometepe gibt es imposante Petroglyphen, die aus dem Jahr 300 v. Chr. stammen, aber es gibt Hinweise darauf, dass die Insel schon mindestens seit 1.500 v. Chr. bewohnt ist.

Auf der Zwillingsvulkaninsel Ometepe besichtigen die bekannten präkolumbianischen Steinfiguren der Insel und besteigen den nicht mehr aktiven Vulkan Maderas.

3 Tage / 2 Nächte pro Person im Doppelzimmer ab $ 414