Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Nationalpark Queulat

Mietwagentour Carretera Austral

Gateway Lateinamerika

Mietwagentour Carretera Austral

PUERTO MONTT – PETROHUÉ – HORNOPIREN – CALETA GONZALO – PUMALIN PARK – PUYUHUAPI – NATIONALPARK QUEULAT – COYHAIQUE – PUERTO GUADAL – GENERAL-CARRERA-SEE – EL CHALTÉN – EL CALAFATE – TORRES DEL PAINE – PUNTA ARENAS

Diese fantastische, erlebnisreiche und abenteuerliche Mietwagenreise durch Chile umfasst die Fahrt von Puerto Montt nach Punta Arenas auf der berühmten Carretera Austral in Chile und der Ruta 40 in Argentinien. Dabei durchqueren Sie menschenleere Regionen und endlose Weiten. Sie fahren durch die einzigartige und unberührte Natur Patagoniens und haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Nationalparks zu besuchen, die auf der Strecke liegen, die Freiheit und Flexibilität des Autofahrens zu erleben und die Größe Patagoniens kennen zu lernen. Erleben Sie dichte Urwälder, endlose Steppenlandschaften, blau schimmernde Seen, ewiges Eis und grandiose Berglandschaften in nur einer Chile-Mietwagenreise. 

Übersicht

  • Dauer: 20 Tage
  • ab 2 Teilnehmern
  • Reiseart: Selbstfahrertour
  • Unterkünfte: Hotels der Mittelklasse
  • Individuell / Privat zum Wunschtermin
  • Sie können dieses Programm nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern

Programm

  • Tag
    1
    Puerto Montt - Petrohué (ca. 90 km)
    Annahme des Mietwagens
  • Tag
    2
    Petrohué
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    3
    Petrohué - Hornopirén (ca. 186 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    4
    Hornopirén - Caleta Gonzalo (ca. 20 km Landstrecke + ca. 3 Stunden Fahrt mit der Fähre)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    5
    Pumalin-Park
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    6
    Caleta Gonzalo - Puyhuapi (ca. 245 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    7
    Nationalpark Queulat
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    8
    Puyuhuapi - Coyhaique (ca. 221 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    9
    Coyhaique - Puerto Guadal (ca. 265 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    10
    Lago General Carrera-See
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    11
    Puerto Guadal - Perito Moreno (ca. 178 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    12
    Perito Moreno - Estancia La Angostura (ca. 327 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    13
    Estancia in Argentinien - El Chaltén (ca. 285 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    14
    El Chaltén - Fitz Roy
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    15
    El Chaltén - El Calafate (ca. 215 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    16
    Perito Moreno-Gletscher
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    17
    El Calafate - Nationalpark Torres del Paine (ca. 350 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    18
    Nationalpark Torres del Paine
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    19
    Torres del Paine - Punta Arenas (ca. 400 km)
    Mietwagen der Kategorie F2 (Nissan X-Trail oder ähnlich)
  • Tag
    20
    Punta Arenas - Rückgabe Ihres Mietwagens
    Rückgabe Ihres Mietwagens

Sie holen Ihren Wagen am Flughafen von Puerto Montt ab und fahren in Richtung des Nationalparks Vicente Pérez Rosales. Auf dem Weg dorthin haben Sie die Möglichkeit, das schöne Städtchen Puerto Varas am Llanquihue-See zu erkunden. Die Weiterfahrt führt Sie nach Petrohué im Nationalpark Vicente Pérez Rosales. Petrohué ist ein schön gelegenes Dorf am Ufer des Todos-los-Santos-Sees im Nationalpark. (A)

Übernachtung in HOTEL PETROHUE *** (Standardzimmer)

Im Nationalpark Vicente Pérez Rosales können Sie schöne Wanderungen unternehmen und das vielseitige Angebot an Outdoor-Aktivitäten, wie Rafting, Kayaken, Trekking oder Fischen, nutzen. Als Alternative empfehlen wir eine Katamaranfahrt auf die andere Seite des smaragdgrünen Sees Todos los Santos nach Peulla. (F/A)

Übernachtung in HOTEL PETROHUE *** (Standardzimmer)

Heute fahren Sie von Petrohué nach Hornopiren. Die Fahrtzeit beträgt ca. 4 bis 5 Stunden. Hier beginnt die berühmte Carretera Austral, die Sie an imposanten Bergen, endloser Pampa, smaragdgrünen Flüssen, Gletschern und Vulkanen vorbeiführt. Von Caleta Arena fahren Sie ca. 45 Minuten mit der Fähre nach Caleta Puelche. Nach weiteren zwei Stunden erreichen Sie das Dörfchen Hornopiren. (F)

Übernachtung in der HOSTERIA CATALINA ** (Standardzimmer)

Heute durchqueren Sie den nördlichen Teil des Pumalin-Parks auf einer spannenden Tagesetappe. Um 09:30 Uhr nehmen Sie die Fähre die Sie nach Leptepú bingt (Dauer ca. 3 Std.). Von dort aus fahren Sie dann ein kleines Stück weiter nach Fiordo Largo (9 km) um dort noch einmal eine Fähre (14:30 Uhr) nach Caleta Gonzalo zu nehmen (Dauer ca. 15- 30 Minuten). (Fährtickets im Preis inbegriffen, Uhrzeiten vorbehaltlich Änderung. Im Februar fahren dann wahrscheinlich zwei Fähren pro Tag. In dem Fall empfiehlt es, sich die Nachmittagsfähre zu nehmen). Es muss für den Pumalinpark kein Eintritt bezahlt werden. Von Caleta Gonzalo aus können Sie Ausflüge unternommen werden. Oft führen Wanderwege rechts und links von der Carretera Austral in die Wälder, auf der Fahrt Richtung Chaiten.

Übernachtung in der HOSTERIA CALETA GONZALO *** (Standardzimmer)

Heute haben Sie ausreichend Zeit, um den Nationalpark Pumalín zu erkunden. Sie können verschiedene Wanderungen zu Aussichtspunkten durch den sattgrünen Wald unternehmen. Der über 300.000 Hektar große Pumalín-Park ist der größte Privatpark des Landes. (F)

Übernachtung in der HOSTERIA CALETA GONZALO *** (Standardzimmer)

Heute besuchen Sie El Chaitén, eine Geisterstadt, die von einem  Vulkanausbruch im Jahr 2008 zerstört wurde. Sie setzen die Fahrt fort und  durchfahren wunderschöne, von Flüssen, Seen, Gletschern und Bergen geprägte Landschaften. (F)

Übernachtung in der EL PANGUE LODGE (Standardzimmer)

Heute wandern Sie im Queulat-Nationalpark, der für seine dichten Wälder und für den Hängegletscher Ventisquero Colgante berühmt ist. Ein großer Teil des 1.550 km² großen Nationalparks ist noch unberührt und unerforscht. (F)

Übernachtung in der EL PANGUE LODGE  (Standardzimmer)

Die heutige Fahrt geht vorbei am Nationalpark Queulat und durch die spektakulären Täler der Region. Kurz bevor Sie in der Hauptstadt der Region Aysén, Coyhaique, ankommen, durchqueren Sie ebenfalls das Simpson-Nationalreservat. (F)

Übernachtung im HOTEL BELISARIO JARA ***

Von Balmaceda fahren Sie heute zu einem der schönsten Seen Chiles, dem Lago General Carrera. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug mit einem kleinen Motorboot zur beeindruckenden „La Catedral de Mármol“. Diese Höhle wurde durch konstante Wassererosion und von den kräftigen patagonischen Winden geformt. Hier bilden der türkisblaue See und das weiße Gestein des Marmorfelsens ein faszinierendes Farbenspiel. (F)

Übernachtung im HOTEL MIRADOR DE PLAYA GUADAL ***

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die schöne Umgebung des General-Carrera-Sees zu erkunden. (F)

Übernachtung im HOTEL MIRADOR DE PLAYA GUADAL ***

Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Osten zum Grenzort Chile Chico auf. Sie haben von hier aus einen atemberaubenden Blick über den See. Fahren Sie vorsichtig auf der kurvigen Straße. Sie haben Gelegenheit, den kleinen Ort Perito Moreno zu besuchen. (F)

Übernachtung im HOTEL AMERICANO (Standardzimmer)

Die Fahrt weiter Richtung Süden auf der Ruta 40 führt Sie heute bis zur Estancia La Angostura. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, einen lohnenden Abstecher zur Cueva de las Manos zu machen. Hier findet man Höhlenmalereien aus der Zeit um 7.370 v. Chr., die von der indianischen Urbevölkerung stammen. Anschließend erreichen Sie Ihre Unterkunft für die heutige Nacht, eine "richtige", 20.000 ha große patagonische Estancia, auf der z.Z. 860 Schafe und 76 Rinder gehalten werden. (F)

Übernachtung in der ESTANCIA LA ANGOSTURA **

Heute erwartet Sie eine lange Fahrt nach El Chaltén, die Sie hauptsächlich auf der Ruta 40, dem „Patagonischen Highway“, absolvieren werden. Chaltén befindet sich am Fuß der Fitz- Roy-Gebirgskette. (F)

Übernachtung in der HOSTERIA EL PILAR (***)

Heute haben Sie die Gelegenheit, an einigen Wandertouren von El Chaltén aus teilzunehmen. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung bis zur Laguna de los Tres, von wo aus Sie einen wunderschönen Panoramablick auf den Fitz Roy haben. Sie können auch eine Bootsfahrt zum Viedma-Gletscher unternehmen. (F)

Übernachtung in der HOSTERIA EL PILAR ***

Die Mietwagentour führt Sie heute weiter nach El Calafate, dem Eingangstor zum Gletscher-Nationalpark mit dem berühmten Perito-Moreno-Gletscher. Calafate liegt am riesigen Gletschersee Lago Argentino und ist ein netter Ort mit pittoresken Häusern mit Spitzdächern. (F)

Übernachtung im HOTEL SIERRA NEVADA *** (Standardzimmer)

Heute besichtigen Sie den berühmten Perito-Moreno-Gletscher, einen der wenigen Gletscher der Welt, der noch wächst. Zusätzlich können Sie eine Bootsfahrt bis nahe an die etwa 80 m hohe Eiswand des Gletschers unternehmen. Als Alternative können Sie an einem Eistrekking auf den Gletscher teilnehmen. (F)

Übernachtung im HOTEL SIERRA NEVADA *** (Standardzimmer)

Heute führt Sie die Fahrt wieder zurück nach Chile und zum schönen Nationalpark Torres del Paine, ein Paradies für Trekkingbegeisterte. Die Highlights des Parks sind der Grey-Gletscher, der Mirador „Los Torres“ und der Aussichtspunkt oberhalb des Grey-Gletschers. Im Nationalpark Torres del Paine kann man Guanakos, Nandus oder Flamingos beobachten. Mit etwas Glück können Sie sogar einen Puma sichten. (F)

Übernachtung im HOTEL DEL PAINE *** (Standardzimmer)

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, den Naturpark zu erkunden. Sie können eine Bootsfahrt zum Gletscher Grey oder eine längere Wanderung zur Basis Las Torres machen. Das Ziel ist eine Lagune zu Füßen der majestätischen Felsspitzen der Las Torres. (F)

Übernachtung im HOTEL DEL PAINE *** (Standardzimmer)

Nach dem Frühstück brechen Sie nach Punta Arenas auf, eine der südlichsten Städte der Welt, direkt an der Magellanstraße gelegen. Ca. 30 km vor Punta Arenas haben Sie die Möglichkeit, die Pinguinkolonie Seno Otway zu besuchen. (F)

Übernachtung im BOUTIQUE HOTEL LA YEGUA LOCA ***+ (Standardzimmer)

Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens. (F)

Preise 2017 / 2018

Individuelle Mietwagentour zum Wunschtermin

Mietwagentour ab Puerto Montt bis Punta Arenas

Unterbringung: Preise pro Person:
Doppelzimmer ab $ 2.801,-
Einzelzimmerzuschlag ab $ 1.150,-

Leistungen

  • Im Preis enthalten / Nicht enthalten

Der Preis beinhaltet:

  • 19 Übernachtungen in den genannten Unterkünften
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück (19x), A= Abendessen (2x))
  • Transfer Flughafen / Mietwagenstation in Puerto Montt ohne Guide
  • 20 Tage Mietwagen Europcar Kategorie F2 (Jeep Nissan Xtrail 4x4 oder ähnlich) inkl. CDW-Versicherung mit 300 USD Selbstbehalt, unbegrenzte Freikilometer, Einwegmiete von Puerto Montt nach Punta Arenas; Zusatzversicherung Argentinien
  • Ticket für die Fähre Hornopiren – Caleta Gonzalo
  • Genehmigung für Grenzüberquerung von Chile nach Argentinien und zurück
  • Navigationsgerät mit vorab eingestellten Routen
  • Haftpflichtversicherung bis 2 Millionen Euro

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstreckenflüge (ab € 883,- pro Person)
  • Kranken-/Unfallversicherung
  • Verpflegung (falls nicht im Programm erwähnt)

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld