Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil
Mietwagen fährt durch rote Felslandschaft

Salta

Beeindruckende Landschaften

Gateway Lateinamerika

Reisebaustein Erlebnis Salta

Übersicht

Felslandschaft in Salta
  • Dauer: 6 Tage
  • ab  1 Teilnehmer
  • lokale deutsch- bzw. englischsprachige Reiseleitung
  • Sie können diesen Reisebaustein nach Ihren Wünschen mit anderen Destinationen kombinieren
  • Reisebaustein auch privat möglich

Salta

  • Tag
    1
    Salta
    Transfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    2
    Salta - Cafayate
    Tagesausflug nach Cafayate
  • Tag
    3
    Cafayate - Salta
    Tagesausflug nach Salta
  • Tag
    4
    Salta - Purmamarca
    Tagesausflug nach Purmamarca
  • Tag
    5
    Purmamarca - Salta
    Ganztagesausflug Humahuaca Schlucht
  • Tag
    6
    Salta
    Transfer Hotel / Flughafen

Sie werden am Flughafen von Salta empfangen und danach erfolgt der Transfer zum Hotel.  

Mittelklasse:
Übernachtung im HOTEL BRIZO (****)

Von Salta aus reisen Sie in den Süden, vorbei an den Städten Cerrillos, El Carril und Chicoana. Zuerst geht es die Quebrada de Escoipe hinauf, um später das imposante Spektakel der Cuesta del Obispo zu genießen, bis Sie den Piedro del Molino erreichen. Von hier aus nehmen Sie die sogenannte Recta de Tin Tin, ein gerader Weg, der den Anschein erweckt anzusteigen, obwohl er in Wirklichkeit hinabführt. Die Straße führt Richtung Westen durch das trockene Plateau zum Gebiet der Riesenkakteen (Candelabra Cactus). Der Nationalpark Los Cardones wurde zum Schutz dieser und anderer einheimischer Arten eingerichtet. Nachdem Sie Payogasta, eine alte indigene Siedlung, passiert haben, erreichen Sie Cachi am Fuße des Berges Nevado de Cachi. Cachi bietet historische Häuser, strahlenden Sonnenschein, guten Wein und eine schöne Hügellandschaft. Man kann eine kleine Kirche aus dem 18. Jahrhundert besichtigen, deren Einrichtung größtenteils aus Holz besteht. Zudem gibt es ein Archäologisches Museum.
Danach geht es durch die Stadt Angstaco und nach Saclantas, wo sich die besten Poncho Webstühle von Salta befinden und Ponchos für bekannte Persönlichkeiten wie Papst Johannes Paul II. hergestellt wurden. Die weitere Route führt durch die majestätische Landschaft der berühmten Quebrada de las Flechas und nach San Carlos, eine Stadt nah bei Cafayate, wo die Weinberge zu beiden Seiten der Straße zeigen, dass Sie „das Land des guten Weines“ erreichen. (F)

Mittelklasse:
Übernachtung im HOTEL GRACE CAFAYATE (****)

Der Vormittag steht Ihnen zur Verfügung, um dieses typische Dörfchen in den Tälern von Calchaquíes kennen zu lernen. Zur vereinbarten Zeit besuchen Sie ein Weingut, wo Sie den Torrontés Wein probieren können, und besichtigen das Weinmuseum (montags geschlossen). Nach dem Mittagessen Abfahrt nach Salta. Auf der Straße sehen Sie die verschiedenen Formationen, die die Quebrada de las Conchas kennzeichnen. Auf der Route 68 kann man an verschiedenen Punkten kuriose Formationen bestaunen: Gebirgsformen aus Sandstein in lebendigen Farben. Ein wichtiger Stopp befindet sich am Parador Posta de las Cabras. Dort können Sie einen heißen Kaffee und Ziegenkäse, der vor Ort hergestellt wird, genießen. Von dort geht es weiter durch die Städte Coronel Moldes, El Carril, La Merced und Cerrilos, umgeben von Tabakplantagen, bis Sie schließlich in Salta ankommen.

Mittelklasse:
Übernachtung im HOTEL BRIZO (****)

Heute fahren Sie von Salta nach San Antonio de los Cobres. Die Route, die parallel zu der Strecke des Zuges in die Wolken verläuft, macht es möglich die Viadukte dieses beeindruckenden Meisterwerkes zu sehen. Der Zug fährt in die Tiefe der Quebrada del Toro. Dies ist ein Ort, wo der Himmel in einem leuchtenden Blau erstrahlt und die bunten Hügel von Kakteen und Büschen bedeckt sind. Sie passieren das kleine Dorf San Antonio de los Cobres, welches 166 km entfernt von Salta liegt. Nach einiger Zeit führt Sie die Strecke zu den beeindruckenden Salinas Grandes (Salzwüste). Der etwa 820 km² große Salzsee liegt in einem Hochtal auf etwa 3.450 m über dem Meeresspiegel. Zurück geht es durch die Serpentinen zum historischen Dorf Purmamarca. Dieser Ort ist umrahmt von markant farbigen Bergen. Hier gibt es den berühmten Berg der sieben Farben sowie allerlei Kunstwerk zu bestaunen.  (F)

 

Mittelklasse:
Übernachtung im HOTEL HUAIRA HUASI (***)

Am Morgen fahren Sie nach Tilcara, wo Sie die alten Ruinen Pucará und das Archäologische Museum besichtigen können. Gegen Mittag erreichen Sie schließlich Humahuaca, das auf 2.939 m über dem Meeresspiegel liegt. Der Ort zeichnet sich durch seine reine koloniale Architektur aus. In den engen gepflasterten Gassen finden Sie kleine Lehmhäuser und antike koloniale Laternen dienen als Straßenbeleuchtung. Auf dem Rückweg nach Salta können Sie La Paleta del Pintor, die Farbpalette des Malers bewundern, die die beiden Städtchen Purmamarca und Maimara einrahmt. (F)

 

Mittelklasse:
Übernachtung im HOTEL BRIZO (****)

Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. (F)

Preise

Reisebaustein (ab und bis Salta),  Preise pro Person im Doppelzimmer

ReiseartMittelklassehotels
IN DER GRUPPE 
mit Ausflügen in der internationalen Gruppe und englischsprachigem Guide
ab  € 670,-
IN DER GRUPPE
 mit  Ausflügen in der Gruppe und  deutschsprachiger Reiseleitung
ab  € 880,-
  • Alle Reisedetails

Der Preis beinhaltet:

  • 5 Übernachtungen im Hotel der einfachen Mittelklasse, Hotelupgrades sind möglich. 
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück)
  • Transfers und Ausflüge wie beschrieben
    Bei Buchung in der Gruppe: Alle genannten Ausflüge in der internationalen Gruppe mit englischsprachiger Reiseleitung, private Transfers Flughafen/Hotel/Flughafen
    Bei Buchung privat/individuell: Alle genannten Ausflüge privat nur für Sie mit Ihrer persönlichen, deutschsprachigen Reiseleitung. Private Transfers Flughafen/Hotel/Flughafen
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegungen, Transfers und Ausflüge (falls nicht im Programm erwähnt)
Nachts hell erleuchtete Basilica San Francisco in Salta

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld