Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Rundreise Guatemala Intensiv

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen.

Geben Sie Ihre Vorstellungen in unseren Reiseplaner ein oder kontaktieren Sie uns:

+49 (0)341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Guatemala Intensiv

Guatemala Stadt – Copán (Honduras) – Río Dulce – Livingston – Tikal – Flores – Yaxhá – Cobán – Semuc Champey – Amatitlán – Pacaya Vulkan – Chichicastenango – Quetzaltenango – Atitlán See – San Juan La Laguna – Antigua – Monterrico – Guatamala Stadt

Bei unserer 22-tägigen Intensiv Rundreise erleben Sie den ganzen Facettenreichtum Guatemalas. Sie besuchen sowohl die absoluten Sehenswürdigkeiten des Landes wie Antigua, Tikal, den Atitlán See, den Río Dulce oder Copán in Honduras als auch Ziele abseits der typischen Reiseroute. Zu den besonderen Highlights der Reise zählen die Mayastätte Yaxhá, die beeindruckenden Wasserterrassen von Semuc Champey, die Besteigung des Pacaya Vulkans, die Wanderung am Atitlán See, die Übernachtung bei einer Maya Familie in San Juan La Laguna sowie entspannende Tage am schwarzen Strand von Monterrico.

Übersicht

  • Dauer: 22 Tage
  • Start & Ende in Guatemala Stadt
  • individuelle Rundreise zum Wunschtermin
  • ab 1 Person möglich
  • durchgehend deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

Programm

  • Tag
    1
    Guatemala Stadt
    Transfer Flughafen/Hotel
  • Tag
    2
    Guatemala Stadt
    Stadtbesichtigung in Guatemala Stadt
  • Tag
    3
    Guatemala Stadt – Copán (Honduras)
    Fahrt nach Copán (Honduras) Besuch des Macaw Mountain Bird Parks
  • Tag
    4
    Copán (Honduras)
    Besuch der Mayastätte Copán
  • Tag
    5
    Copán (Honduras) – Río Dulce – Livingston
    Besuch der Mayastätte Quiriguá Bootsfahrt auf dem Río Dulce nach Livingston
  • Tag
    6
    Livingston – Río Dulce – Tikal
    Fahrt nach Tikal Besuch der Festung Fuerte San Felipe
  • Tag
    7
    Tikal – Flores
    Sunrise Tour in der Mayastätte Tikal Besuch von Santa Elena (Flores)
  • Tag
    8
    Yaxhá
    Ausflug zur Mayastätte Yaxhá
  • Tag
    9
    Flores – Cobán
    Fahrt nach Cobán Besuch der Candelaria Höhlen
  • Tag
    10
    Semuc Champey
    Ausflug nach Semuc Champey
  • Tag
    11
    Cobán – Amatitlán
    Besuch einer Orchideenfarm Wanderung durch das Quetzal Biotop
  • Tag
    12
    Pacaya-Vulkan
    Wanderung zum Pacaya Vulkan Besuch der Thermalbäder von Santa Teresita
  • Tag
    13
    Amatitlán – Chichicastenango – Quetzaltenango
    Besuch des Marktes von Chichicastenango Fahrt nach Quetzaltenango
  • Tag
    14
    Quetzaltenango – Panajachel
    Besuch von Zunil und der Märkte von Almolonga und San Francisco El Alto Fahrt nach Panajachel
  • Tag
    15
    Panajachel – San Juan La Laguna
    Wanderung um den Atitlán See Besuch einer Kaffeekooperative in San Juan La Laguna
  • Tag
    16
    San Juan La Laguna – Antigua
    Besichtigung von Santiago de Atitlán Fahrt nach Antigua
  • Tag
    17
    Antigua
    Stadtrundgang in Antigua
  • Tag
    18
    Antigua – Monterrico
    Fahrt nach Moterrico
  • Tag
    19
    Monterrico
    Tag zur freien Verfügung
  • Tag
    20
    Monterrico
    Tag zur freien Verfügung
  • Tag
    21
    Monterrico – Guatemala Stadt
    Transfer Monterrico/Guatemala Stadt
  • Tag
    22
    Guatemala Stadt
    Transfer Hotel/Flughafen

Ankunft und Transfer zum Hotel.

Übernachtung: Holiday Inn****

Vormittags entdecken Sie die verschiedenen Facetten von Guatemalas Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt inkl. Besuch des archäologischen Museums. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Übernachtung: Holiday Inn****

Fahrt nach Copán ins Nachbarland Honduras. Nach der Ankunft am Nachmittag besuchen Sie den Macaw Mountain Bird Park. Erleben Sie in der hübsch gelegenen Auffangstation Papageien, Aras und viele andere bunte Vögel in natürlicher Umgebung. (F)

Übernachtung: Marina Copán****

Copán gehört neben Tikal, Chichen Itzá und Uxmal zu den wichtigsten und herausragendsten Bauwerken der Maya. Die Stätte liegt wunderschön in einem Tal, umgeben von weitläufigen Tabakfeldern. Vor der Rückkehr zum Hotel machen Sie Halt im lokalen Skulpturenmuseum. (F)

Übernachtung: Marina Copán****

Auf dem Weg zum Izabal See in Guatemala besuchen Sie Quiriguá. Die Mayastätte liegt inmitten einer riesigen Bananenplantage und ist bekannt für ihre gigantischen Stelen aus braunem Sandstein, die bis zu 10 Meter hoch sind und bis zu 60000 kg wiegen. Mit dem Boot fahren Sie später auf dem wunderschönen Río Dulce durch üppige Vegetation mit Seerosenfeldern, Mangrovenwäldern, einer Vielfalt an exotischen Vögeln, einheimischen Siedlungen der Maya, durch den beeindruckenden Canyon des Río Dulce bis nach Livingston an der Karibikküste. (F)

Übernachtung: Villa Caribe****

Auf dem Río Dulce geht es zurück zum Izabal See, wo Sie die kleine Festung "Fuerte San Felipe" an der Mündung besuchen. Weiterfahrt nach Tikal. Sie übernachten direkt im Park in einer Dschungellodge. (F)

Übernachtung: Jungle Lodge***

 

Sunrise-Tour durch die faszinierende Mayastätte. Tikal liegt inmitten des tropischen Regenwalds und war einst Heimat von mehr als 100000 Maya. Der Rundgang durch die riesige Anlage mit ihren charakteristischen Stufentempeln ist ein unvergessliches Erlebnis! Nachmittags haben Sie Zeit, um Santa Elena in Flores zu erkunden. (F/M)

Übernachtung: Isla de Flores***+

Yaxhá, „Grünes Wasser“ in der Maya Sprache, ist einer der größten Maya Orte, welcher im Tief-landdschungel des Petén entdeckt wurde. Um die traumhaft schöne Yaxhá Lagune finden Sie ein Gebiet mit reichster Artenvielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt vor. Von der Spitze der Struktur 216 hat man einen eindrucksvollen Ausblick über das endlose Dschungeldach. (F)

Übernachtung: Isla de Flores***+

Fahrt nach Cobán. Unterwegs besuchen Sie die Candelaria- Höhlen. Das Höhlensystem, welches teils vom Candelaria Fluss durchströmt wird, ist ca. 80 km lang und eines der größten Lateinamerikas. (F)

Übernachtung: Casa Duranta***

Ein wenig holprig und abenteuerlich geht es abseits der Touristenpfade nach Semuc Champey, einer rund 300 Meter langen Naturbrücke aus Kalkstein, welche sich wie Treppenstufen durch den Regenwald schlängelt. Die dadurch entstehenden natürlichen Pools sind mit kristallklarem, türkis und smaragdgrün leuchtendem Wasser gefüllt. Das frische Nass lädt zum Baden ein. (F)

Übernachtung: Casa Duranta***

Beim Besuch einer Orchideenfarm können Sie sich von der schieren Vielfalt an Orchideen überzeugen. In Guatemala gibt es rund 600 Spezies, von denen etwa ein Drittel endemisch sind. Im Anschluss Wanderung durch das Quetzal Biotop, welches nach dem Nationalvogel Guatemalas benannt ist. Sie passieren Wasserfälle und kleine Wasserbecken, wo Sie ein Bad nehmen können. (F)

Übernachtung: Kawilal****

Im Ort San Vicente starten Sie zu Ihrer rund 2-stündigen, mittelschweren Wanderung bis zum aktiven Kegel des Vulkans Pacaya. Weiter zum Gipfel geht es nur, wenn Wetter und vulkanische Aktivitäten es erlauben. Die Wanderung geht teils über frisches Lavageröll. Bei guter Sicht haben Sie einen fantastischen Ausblick über die umliegenden Vulkane, ins Tal und manchmal bis zur Pazifikküste! Nachmittags entspannen Sie in den Thermalbädern von Santa Teresita. (F)

Übernachtung: Kawilal****

Besuch des berühmten Hochlandmarkts in Chichicastenango. Die hier ausgeübten vorchristlichen, schamanischen Rituale verleihen dem Ort eine ganz eigene Mystik. Kleine Wanderung zur Opferstelle Pascual Abaj und Weiterfahrt nach Quetzaltenango. (F)

Übernachtung: Pensión Bonifaz***

Besuch des Ortes Zunil und der traditionallen Märkte von Almolonga und San Francisco El Alto inkl. Besichtigung der Kirche von San Andrés Xecúl. Weiterfahrt nach Panajachel zum Atitlán See. Eingerahmt von Vulkanen und frucht baren Hügeln versprüht der See eine märchenhafte Atmosphäre. (F)

Übernachtung: Cacique Inn***

Am Morgen unternehmen Sie eine Wanderung um den See von Santa Cruz bis nach Jaibalito. Mit dem Boot geht es weiter zum Maya Dorf San Juan La Laguna, wo Sie eine Kaffeekooperative besuchen. Danach lernen Sie Ihre Gastfamilie kennen, bei der Sie heute übernachten und so einen exklusiven Einblick in das Leben einer Maya Familie erhalten. (F/A)

Übernachtung: bei Einheimischen

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Dorf Santiago de Atitlán. Skurriles Highlight ist hier der Volksheilige Maximón, welcher in einem für ihn reservierten Raum verehrt wird, der als Pilgerort dient. Bootsfahrt zurück nach Panajachel und Weiterreise nach Antigua. (F)

Übernachtung: Posada de Don Rodrigo***+

Antigua Guatemala zählt zu den ältesten Städten Amerikas, ist die ehemalige koloniale Hauptstadt Zentralamerikas und gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Übernachtung: Posada de Don Rodrigo***+

Vormittags Fahrt an die Pazifikküste nach Monterrico, wo Sie die nächsten Tage zur freien Verfügung haben. Monterrico gilt nach wie vor als Geheimtipp unter Guatemala Reisenden. (F)

Übernachtung: Dos Mundos Pacific Resort***

 

Zeit zur freien Verfügung. (F)

Übernachtung: Dos Mundos Pacific Resort***

Zeit zur freien Verfügung. (F)

Übernachtung: Dos Mundos Pacific Resort***

Am frühen Nachmittag fahren Sie zurück nach Guatemala Stadt. (F)

Übernachtung: Holiday Inn****

Abreise und Transfer zum Flughafen. (F)

Bilder

Wasserterrassen Semuc Champey im Norden von Guatemala
Seerosen am Río Dulce

Preise

Rundreise ab/bis Guatemala Stadt, Preise pro Person im Doppelzimmer

  Englischsprachige Reiseleitung Deutschsprachige Reiseleitung
bei 6 Teilnehmern ab € 2.720,- ab € 2.860,-
bei 4 Teilnehmern ab € 3.130,- ab € 3.340,-
bei 2 Teilnehmern ab € 4.435,- ab € 4.855,-

Leistungen

  • Im Preis enthalten / nicht enthalten

DER PREIS BEINHALTET:

  • 21 Übernachtungen in den beschriebenen Unterkünften
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Transfers und Fahrten im klimatisierten PKW oder Microbus durchgehende englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung (von Tag 2 bis 17)
  • Ausflüge wie beschrieben inkl. der Eintrittsgebühren
  • lokale Steuern und Trinkgelder für Kofferträger

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Langstreckenflüge
  • Reiseleitung während der Tage 1 und 18–22
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfall-versicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegungen (falls nicht im Programm erwähnt)
  • persönliche Ausgaben, optionale Ausflüge und Extras in den Hotels
  • freiwillige Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer, Bootsfahrer und Zimmermädchen
  • Flughafensicherheitsgebühr (ca. US$ 3 pro Person und Flug)
  • Grenzgebühren Honduras (ca. US$ 5 pro Person und Grenzübertritt)

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld