Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Jesuitenruinen in Paraguay

Individuelle Reisen nach Paraguay

Reiseplaner
Gateway Lateinamerika

Klima und Reisezeit Paraguays

Im größten Teil des Landes herrscht ein subtropisches Klima. Lediglich im Pantanal, das im Norden von Paraguay liegt,  ist es tropisch.

Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel sind die Jahreszeiten  genau entgegengesetzt zu Deutschland. Von November bis März herrscht der Sommer, der ein warmes, sommerliches Klima mit sich bringt. Bis zu 40°C können es hier beispielsweise in der Region Gran Chaco werden. Während der Sommerzeit nehmen gleichzeitig auch die Regenfälle zu. So liegt der Durchschnittswert in Asunción bei circa 140 Millimeter Regen.  Im Juni hingegen werden nur Durchschnittstemperaturen von 18° Celsius erreicht.

Auf Grund des schwülen Wetters im Sommer ist daher die beste Reisezeit für Paraguay zwischen März und September.