Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Informationen über Panama

Gateway Lateinamerika

Feiertage und Veranstaltungen in Nicaragua

  • 1. Januar: Año Nuevo (Neujahr)
  • 7. Januar: Día de los Martires (Gedenkt der Ausschreitungen vom 9. Januar 1964 anlässlich des so genannten Flaggenstreites)
  • Januar/Februar: Karneval
  • 11. März: Lehrertag
  • März/April: Semana Santa (Ostern)
  • 1. Mai: Dia del Trabajo (Tag der Arbeit)
  • 15. August: Fundación de la Ciudad de Panamá (Panama Stadt Tag, der nur in Panama Stadt gefeiert wird)
  • 1. November: Día de los niños (Kindertag)
  • 3. November: Seperación de Panamá de Colombia (Nationalfeiertag zum Gedenken an die Unabhängigkeit von Kolumbien)
  • 4. November: Dia de la bandera (Tag der Flagge – regionaler Feiertag)
  • 10. November: Primer grito de Independencia (Proklamation der Unabhängigkeit)
  • 28. November: Independencia de Panamá de España (Unabhängigkeitstag, der an die Unabhängigkeit von Spanien erinnert) 8. Dezember: Día de la Madre (Muttertag)
  • 25. Dezember: Navidad (Weihnachten)

Feiertage, die auf einen Sonntag oder die Wochenmitte fallen, werden auf den darauffolgenden Montag verschoben.

In Panama werden zudem verschiedene regionale Feste gefeiert: Anfang Januar findet in Boquete die Feria Internacional de las Flores y del Café, das internationale Fest der Blumen und des Kaffees statt. Ebenfalls im Januar wird in Ocu die Feria de San Sebastian, ein Fest zu Ehren des Heiligen, und das Orangenfest in Churuquita gefeiert. Am 21. Oktober begehen die Panamaer das Fest des Schwarzen Christus (El Christo Negro) in Portobelo, ein eher mystisches Fest.