Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

roter Himmel über der Antarktis

Die beeindruckende Weite der Antarktis

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen.

Geben Sie Ihre Vorstellungen in unseren Reiseplaner ein oder kontaktieren Sie uns:

+49 (0)341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Kreuzfahrt - Faszination Antarktis

Buenos Aires - Ushuaia- Kap Hoorn - Antarktis - Ushuaia - Buenos Aires

Übersicht

  • Dauer: 17 Tage
  • ab mindestens 1 Teilnehmer
  • feste Abfahrtszeiten im Februar
  • lokale  englischsprachige Reiseleitung

Programm

  • Tag
    1
    Buenos Aires
    Anreisetag
  • Tag
    2
    Buenos Aires -Ushuaia
    Inlandsflug Buenos Aires /Ushuaia Beginn der Kreuzfahrt
  • Tag
    3
    Durch die Drakes Passage
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    4
    Durch die Drakes Passage
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    5
    Seetag
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    6
    Antarktis
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    7
    Antarktis
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    8
    Antarktis
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    9
    Antarktis
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    10
    Antarktis
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    11
    Seetag
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    12
    Falkland-Inseln
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    13
    Falkland-Inseln
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    14
    Falkland-Inseln
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    15
    Seetag
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    16
    Seetag
    Antarktiskreuzfahrt
  • Tag
    17
    Ankunft Montevideo
    Ende der Kreuzfahrt

Dieses Abenteuer beginnt mit einer Übernachtung in Buenos Aires, der lebendigen Hauptstadt Argentiniens. Am Nachmittag bieten wir optional eine Stadtbesichtigung an. Entdecken Sie am Abend ganz entspannt das „Paris von Südamerika“ auf eigene Faust.

Früh am Morgen fliegen wir nach Ushuaia, wo MS Midnatsol Sie bereits erwartet. Alle an Bord? Dann kann die Reise mit einem Begrüßungs-Dinner beginnen. 

Sie passieren die berüchtigte Drakes Passage. Lassen Sie sich von der wilden Landschaft überwältigen. MS Fridtjof Nansen ist perfekt darauf zugeschnitten, Polarerkundungen allen Altersstufen und Wissensgraden näher zu bringen. Das Expeditionsteam informiert Sie über die einzigartige antarktische Fauna, spannende Geschichte der Polarforscher und die verschiedenen Exkursionen.

Sie können während Ihres Aufenthaltes das Activity Center, dem Herz der Expeditionsgemeinschaft nutzen. Dort können Sie zu Gesprächen zusammenkommen, Zusammenfassungen, spontane Ereignissen und Geschichten ausgetauscht und geteilt werden.

Sie befinden sich an einem der entlegensten Orte der Welt! Bis hierher gab es schon viele spektakuläre Fotomöglichkeiten, aber die Antarktis selbst ist eine ganz andere Kategorie. Gehen Sie an Land, erkunden Sie die atemberaubende antarktische Kulisse und kommen Sie den Pinguinen und Seehunden ganz nah. Kaum haben Sie Ihren Fuß auf die endlose Weite aus Schnee und Eis gesetzt, fühlen Sie sich wie ein Entdecker. Von Deck aus gibt es reichlich Gelegenheit Wale zu sichten. Genießen Sie Begegnungen mit der Tierwelt und Gletschern, besuchen Sie alte Walfang-Stationen und Reliquien der damaligen Zeit. Jede Sekunde hier hat etwas Neues zu bieten. Einer der Höhepunkte der südlichen Shetlandinseln ist Deception Island. Wenn wir den Naturhafen dieser Vulkaninsel erreichen, sehen Sie eine verlassene Walfang-Station, bekannt als Hektor, sowie eine verfallene britische Basis. Sicher möchten Sie auch Half Moon Island besuchen, eine atemberaubende, fotogene Insel, gesegnet mit einigen der schönsten antarktischen Landschaften. Oder Yankee Harbour mit seinen großen Eselspinguin-Kolonien und geschätzten 4.000 Brutpaaren. Cuverville Island ist ebenfalls eine der größten Kolonien von Eselspinguinen. Neko Harbour liegt zauberhaft im Innersten der Andvord Bay. Paradise Harbour verdankt seinen vielsagenden Namen von den Walfängern des vergangenen Jahrhunderts. Wilhelmina Bay weist grandiose Landschaften auf und wird häufig auch "Whale-mina Bay" genannt: aufgrund der vielen Buckelwale, die im Dezember hier anzutreffen sind. Es sind viele Aktivitäten geplant, um Ihr Antarktis-Erlebnis bestmöglich zu gestalten. Das kann bedeuten, dass Sie an einem Tag Pinguine an Land besuchen und den knackenden Geräuschen des Eises lauschen. Am nächsten Tag spüren Sie das Salz und den Wind auf unserer Fahrt durchs Eismeer, um Ausschau nach Seeleoparden zu halten, die ein Nickerchen auf dem Eis machen. Am dritten Tag wartet eine Kajakfahrt oder eine längere Wanderung. Zurück an Bord bieten wir eine ganze Reihe Aktivitäten im Forschungslabor an, da ist für jeden was dabei. Der Bordfotograf weist Sie ein in die Grundlagen der Expeditions-Fotografie. Nutzen Sie die Zusammenkünfte, bei denen verschiedene Mitglieder des Expeditionsteams den Tag Revue passieren lassen, Präsentationen halten und die Expeditionsleiter den kommenden Tag planen. Diese Zusammenkünfte sind großartige Möglichkeiten, Erinnerungen auszutauschen und der Gemeinschaft an Bord beizuwohnen.

Die nächsten fünf Tage verbringen Sie in der Antarktis, der ursprünglichsten Region der Erde. Zu den Anlandungspunkten gehören Half Moon Island, wo viele Zügelpinguine leben, und Neko Harbour, wo Sie eine Begegnung mit Eselspinguinen erwartet. Paradise Bay bietet einen tollen Ausblick auf sich im Wasser spiegelnde Gletscher. Auf Yankee Harbour gibt über 4.000 Brutpaare von Eselspinguinen. Außerdem erwartet Sie ein großartiger Blick über die McFarlane-Straße in Richtung Livingston Island und durch die Bransfieldstraße. Weiter geht es durch den Neumayer-Kanal und den Lemaire-Kanal, wo Gipfel himmelhoch aus dem Meer emporragen und Robben und Pinguine auf Eisschollen Ihren Weg säumen. Auf der Durchfahrt durch den reizvollen, aber engen Errera-Kanal demonstrieren die Navigatoren der MS Midnatsol ihr Können. Am Strand von Cuverville sehen Sie die größte jemals entdeckte Kolonie von Eselspinguinen. Ein weiteres Highlight ist King George Island, die größte Insel der Südlichen Shetlands, mit der polnischen Forschungsstation Henryk Arctowski in der Admiralty-Bucht, die von einem auf einem isolierten Felsen stehenden Leuchtturm markiert wird.

Sie können unterschiedliche Vorlesungen besuchen. Einige behandeln das Thema Umwelt. Auch werden Filme über die Antarktis gezeigt. Zwischendrin haben Sie immer wieder die Gelegenheit, an Land zu gehen.

Nach diesem unglaublichen Abenteuer wartet bereits ein weiteres Naturspektakel auf Sie: die vielfältige Fauna der Falklands.

Während Ihres Aufenthalts auf Westpoint Island, Carcass Island und in der Hauptstadt Port Stanley erleben Sie die Pinguine hautnah. Gleich fünf von weltweit insgesamt 18 Pinguinarten wohnen hier, darunter der zweitgrößte seiner Art: der Königspinguin.

Heute können Sie das Erlebte Revue passieren lassen und spannende Vorträge über die Natur, Kultur und Geschichte der Antarktis besuchen.

Am Mündungstrichter des gewaltigen Rio de la Plata endet Ihre Expedition. Nach dem Frühstück schiffen Sie in Montevideo aus.

Bilder

Schiff

Tag 2 bis 17 : Die MS Midnatsol ist verfügt über eine moderne Innenausstattung mit ökologischem Profil, das vorwiegend auf heimische Materialien basiert.

Abfahrten & Preise

Kreuzfahrt (ab Santiago  / bis Montevideo), Preise pro Person inkl. Vollpension und Ausflügen

ab € 5.719,- im Doppelzimmer

Termine auf Anfrage

  • Alle Reisedetails

Der Preis beinhaltet:

  • 1 Übernachtung mit Frühstück in Buenos Aires
  • 18 Übernachtungen in Kabine nach Wahl
  • Vollpension an Bord
  • Flug von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia
  • Erkundungstour Ushuaia
  • Anlandungen mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das Vorträge hält und die Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • wind- und regenabweisende Jacke
  • Tee und Kaffee an Bord

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge an/ab Einschiffungshafen
  • Hafen-/Flughafengebühren oder –steuern
  • Nicht im Programm beschriebene Transfers
  • Nicht im Speiseplan enthaltene Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Kraftstoffzuschlag

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld