Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Seilbahn zum Zuckerhut von Rio de Janeiro

Vom Machu Picchu bis zum Zuckerhut: Peru & Brasilien

Gateway Lateinamerika

Vom Machu Picchu zum Zuckerhut

Lima - Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco - Titicacasee - Foz do Iguacu - Rio de Janeiro

Bei unserer 13-tägigen Rundreise „Vom Machu Picchu zum Zuckerhut“ besuchen Sie die weltweit bekannten Highlights zweier faszinierender Länder Südamerikas. Von Perus Hauptstadt Lima geht es ins fruchtbare Heilige Tal der Inkas, mit dem Zug auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt zum legendären Machu Picchu, ins koloniale Cusco, zum höchstgelegenen schiffbaren See der Erde, dem Titicacasee, und dann weiter nach Brasilien, in das Land der Superlative. Hier besuchen Sie die beeindruckenden Iguazú-Wasserfälle und den berühmten Zuckerhut in Rio de Janeiro.

Übersicht

  • Dauer: 13 Tage
  • Start in Lima & Ende in Rio de Janeiro
  • in der Gruppe ab mindestens 2 und max. 16 Teilnehmern zu festem Termin buchbar oder
  • individuell zum Wunschtermin ab 1 Person
  • lokale deutschsprachige Reiseleitung

Programm

  • Tag
    1
    Lima
    Transfer Flughafen/Hotel
  • Tag
    2
    Lima
    Stadtführung Nachmittag zur freien Verfügung
  • Tag
    3
    Lima - Heiliges Tal
    Flug nach Cusco und Fahrt ins Heilige Tal der Inkas Besuch von Chinchero Besuch des Aussichtspunkt "El Mirador de Racchi"
  • Tag
    4
    Heiliges Tal
    Optionaler Ausflug am Vormittag Besuch von Ollantaytambo
  • Tag
    5
    Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco
    Zugfahrt nach Aguas Calientes Besuch von Machu Picchu Zugfahrt zurück und Fahrt nach Cusco
  • Tag
    6
    Cusco
    Stadtführung mit Besuch der nahe gelegenen Ruinen Nachmittag zur freien Verfügung
  • Tag
    7
    Cusco - Puno
    Busfahrt über die Anden nach Puno mit Ausflügen auf der Strecke
  • Tag
    8
    Puno - Titicacasee - Lima
    Bootsfahrt zu den Uros und Taquile Inseln Flug nach Lima
  • Tag
    9
    Lima - Foz do Iguacu
    Flug nach Foz do Iguacu, Brasilien
  • Tag
    10
    Foz do Iguacu
    Ausflug zur brasilianischen und argentinischen Seite der Wasserfälle
  • Tag
    11
    Foz do Iguacu - Rio de Janeiro
    Flug nach Rio de Janeiro Nachmittag zur freien Verfügung
  • Tag
    12
    Rio de Janeiro
    Ausflug zum Corcovado und Zuckerhut Optionale Samba Show am Abend
  • Tag
    13
    Rio de Janeiro
    Transfer Hotel/Flughafen

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Perus Hauptstadt kennen. Sie besuchen den Plaza de Armas, das Kloster San Francisco, die Viertel San Isidro und Miraflores, die Plaza San Martín sowie das Rafael Larco Herrera Museum mit seiner außergewöhnlichen Sammlung an präkolumbischer Kunst. Nachmittag zur freien Verfügung oder optional Besuch des Wasserfontänen- Parks mit Abendessen. (F)

Am Morgen Flug nach Cusco und Weiterfahrt ins landschaftlich reizvolle Heilige Tal. Hier besuchen Sie die Gemeinde in Chinchero, wo Sie die Überreste des Inka-Palastes Tupac Yupanqui und wunderschöne koloniale Tempel besichtigen. Ein besonderes Highlight ist der farbenfrohe und quirlige Sonntagsmarkt, auf dem lokale Hersteller ihre Produkte feil bieten. Im Anschluss fahren Sie zum Aussichtspunkt „El Mirador de Racchi“, der einen herrlichen Blick über das Tal bietet. (F/M)

Der Vormittag steht zur freien Verfügung und es können vor Ort optional Ausflüge dazu gebucht werden: ein halbtägiger Auslug zu den kreisrunden Terrassen von Moray und den Salzpfannen von Maras oder eine kurze Wanderung zu den Terrassen von Yucay. Am Nachmittag besichtigen Sie den Ort Ollantaytambo mit seinen beeindruckenden Ruinen aus der Inkazeit. (F)

Am Morgen Transfer zum Bahnhof in Ollantaytambo. Mit dem Vistadome Zug fahren Sie durch das Urubamba Tal bis nach Aguas Calientes, der kleinen Stadt am Fuß des Machu Picchu und erleben dabei den Übergang der Landschaft in tropische Gefilde. Aguas Calientes ist von hohen, steilen Gipfeln umgeben, die mit dichtem Regenwald bewachsen sind. Mit dem Bus geht es die Serpentinen-Straße hinauf zur Inkastadt, die sich atemberaubend schön in das Bergpanorama fügt. Bei einer rund zweistündigen Führung besichtigen Sie die Ruinen und erfahren allerhand Wissenswertes über ihre Geschichte und Bauweise. Nachmittags geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und dann weiter nach Cusco. (F)

Vormittags entdecken Sie Cusco, die ehemalige Hauptstadt des Inkareichs und zu Stein gewordene Geschichte. Die Kolonialbauten und engen Gassen aus Kopfsteinplaster werden Sie verzaubern. Neben der Plaza de Armas, der Kathedrale und dem Sonnentempel Korikancha steht auch der Besuch der Festungsruine Sacsayhuaman auf dem Programm. Nachmittag zur freien Verfügung. (F)

Zeitig in der Früh fahren Sie mit dem Bus nach Puno. Entlang schneebedeckter Gipfel geht es durch das peruanische Hochland auf über 4300 Meter. Während der rund 10-stündigen reizvollen Fahrt besuchen Sie die außergewöhnliche Kirche in Andahuaylillas, die Ruinen von Racchi und die Stadt Pucara. (F/M)

Mit dem Boot geht es am Morgen hinaus auf den Titicacasee. Erstes Ziel sind die aus Schilfrohr erbauten, schwimmenden Inseln der Uros, die ihre ursprünglichen Lebensformen und Traditionen bis heute bewahrt haben. Weiter geht es zur Insel Taquile, die für ihre strickenden Männer berühmt ist. Hier genießen Sie ein traditionelles Mittagessen. Am späten Nachmittag geht es mit dem Boot zurück nach Puno und weiter zum Flughafen in Juliaca. Flug nach Lima und Transfer zum Hotel. (F/M/DB)

Am Morgen nehmen Sie Abschied von Peru und fliegen nach Foz do Iguacu nach Brasilien. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. (F)

Am Vormittag besichtigen Sie die brasilianische Seite der Wasserfälle. Auf dieser Seite haben Sie einen wahren Panoramablick. Im Anschluss geht es weiter zur argentinischen Seite der Fälle, wo Sie auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen wandern. Insgesamt 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3 km breiten Abgrund hinab und erzeugen dabei einen immerwährenden, mit ewigem Regenbogen geschmückten Sprühnebel. All dies inmitten eines subtropischen Walds, dessen grüne Pracht dieses ungezähmte Naturschauspiel mit einer Aura des Ursprünglichen umgibt. (F)

Am Vormittag fliegen Sie in die wohl bekannteste Metropole Brasiliens, nach Rio de Janeiro! Mit seiner üppigen Vegetation, dem tiefblauem Meer und weißen Stränden bietet die Stadt eine unglaubliche Szenerie. Der restliche Tag nach Ankunft steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

Der ganze Tag steht heute unter dem Zeichen Corcovado und Zuckerhut, den beiden absoluten Highlights der Stadt. Gleich am Morgen fahren Sie mit der Zahnradbahn durch den Tijuca Wald den Corcovado hinauf. Nach rund 20 Minuten Fahrt müssen Sie noch ein paar Stufen erklimmen, um ganz auf den Gipfel mit seiner Christusstatue zu gelangen. Von hier oben hat man einen traumhaften 360° Blick über Rio. Am Nachmittag fahren Sie dann mit der Seilbahn auf den Zuckerhut. Auch hier haben Sie von der zweiten Plattform ganz oben einen herrlichen Ausblick. Der Tag wird vervollständigt mit einer Besichtigung der Innenstadt und einer Fahrt entlang Rios Stränden. Am Abend können Sie optional eine Samba-Show dazubuchen. (F)

Transfer zum Flughafen. Heute endet Ihre Rundreise und Sie fliegen entweder zurück nach Europa oder verlängern im Anschluss individuell. (F)

Preise 2019

Hotels der Mittelklasse
ab $ 2837,- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmer-Zuschlag ab $ 582,- pro Person

Hotels der Komfortklasse
ab $ 3271,- pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmer-Zuschlag ab $ 924- pro Person

Termine & Leistungen

  • Termine Gruppenreise
  • Eingeplante Hotels
  • Im Preis enthalten / nicht enthalten
  • Zusätzliche Informationen

Termine 2018

24.11. - 06.12.2018

Termine 2019

04.01. - 16.01.2019
18.01. - 30.01.2019
01.02. - 13.02.2019
08.02. - 20.02.2019
15.03. - 27.03.2019
29.03. - 10.04.2019
26.04. - 08.05.2019
10.05. - 22.05.2019
24.05. - 05.06.2019
07.06. - 19.06.2019
28.06. - 10.07.2019
06.09. - 18.09.2019
20.09. - 02.10.2019
11.10. - 23.10.2019

Mittelklasse
Lima: La Hacienda Miraflores ***+, 3 Nächte
Heiliges Tal: Casa Andina Premium ****,  2 Nächte
Cusco: Xima ***, 2 Nächte
Puno: José Antonio ***+, 1 Nacht
Foz do Iguacu: Recanto Park ***, 2 Nächte (alternativ Belmond Das Cataratas mit Aufpreis)
Rio de Janeiro: Windsor Plaza Copacabana ***+, 2 Nächte

Komfortklasse

Lima: Casa Andina Premium Miraflores ****, 3 Nächte
Heiliges Tal: Aranwa Sacred Valley *****,  2 Nächte
Cusco: Aranwa Cusco Boutique  *****, 2 Nächte
Puno: Libertador Lago Titicaca ****, 1 Nacht
Foz do Iguacu: Wish Resort Golf Convention ****+, 2 Nächte (alternativ Belmond Das Cataratas mit Aufpreis)
Rio de Janeiro: Windsor Excelsior Copacabana ****, 2 Nächte

(Die Hotels können abweichen. Es werden bei geringer Verfügbarkeit gleichwertige Unterkünfte eingeplant.)

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 4 Inlandsflüge (Economyklasse) inkl. Steuern und Flughafengebühren
  • 12 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück, M= Mittagessen, DB = Dinnerbox)
  • Auslüge wie beschrieben mit deutschsprachigen, lokal wechselnden Guides, außer am Tag 7
    (Busfahrt mit anderen Reisenden und englischsprachigem Guide) und am Tag 8 (Bootsfahrt mit anderen Reisenden und deutschsprachigem Guide)
  • Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Auslüge

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Langstreckenflüge
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Auslüge und Extras in den Hotels
  • Preise und Termine unter Vorbehalt und nur nach Bestätigung
  • Gesonderte Stornierungsbedingungen: Bis 40 Tage vor Anreise ist eine Stornierung kostenfrei, danach fallen Stornokosten in Höhe von 50% (39 bis 20 Tage vor Abreise), 80% (19 bis 1 Tage vor Abreise), bzw. 95% (am Ankunftstag) an. Die Flüge unterliegen separaten Stornierungsbedingungen abhängig von der Fluggesellschaft.
  • Alle Ausflüge und Transfers werden für Gäste der Mittel- und Komfortklasse gemeinsam durchgeführt.
  • Es kann zu verfrühten Abreisen kommen, durch die das Frühstück im Hotel nicht garantiert werden kann. Bei verspäteten Ankünften, kann es dazu kommen dass ein inbegriffenes Abendessen nicht garantiert werden kann.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Ausflüge zu ändern, wenn das nötig wird, um einen besseren Service anzubieten.

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld