Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Straße der Vulkane

Gateway Lateinamerika

Straße der Vulkane

Straße der Vulkane

Die Straße der Vulkane erhielt ihren Namen von dem Wissenschaftler Alexander von Humboldt. Südlich von Quito erheben sich in einer einmaligen Formation die östliche und die westliche Kordillere. In diese einzigartige Kulisse eingebettet verläuft die Panamericana. Zwischen Hochtälern und schneebedeckten Vulkanen befinden sich alte Andenstädte, historische Haziendas geben einen Einblick in die Epoche der Kolonialzeit, in alte Familiengeschichten und den heutigen Alltag der Andenbewohner.

Entdecken Sie die Höhepunkte der Straße der Vulkane! Sie wandern am Fuß des höchsten aktiven Vulkans der Welt, des Cotopaxi, besuchen die blaugrüne Kraterlagune Quilotoa, besichtigen Wasserfälle und fahren mit der traditionellen Andenbahn zu der bekannten Teufelsnase.

5 Tage ab $ 910  pro Person im Doppelzimmer