Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Gateway Brazil

Yasuni Nationalpark

Gateway Lateinamerika

M/V Anakonda Amazon Cruise

  • Dauer: 3-7 Nächte-Pakete
  • inkl. Ausflügen in der internationalen Gruppe, Vollpension und Transfers ab/ bis Coca
  • ab 1 Person buchbar
  • englischsprachige Guides
  • Sie können diesen Reisebaustein nach Ihren Wünschen anpassen oder mit anderen Destinationen kombinieren

Pakete

  • Paket
    1
    4 Tage / 3 Nächte Paket
  • Paket
    2
    5 Tage / 4 Nächte Paket
  • Paket
    3
    8 Tage / 7 Nächte Paket

1. Tag - Coca - Fluss Napo - Yasuni Nationalpark

Am frühen Nachmittag verlassen Sie die ecuadorianische Hauptstadt Quito in Richtung Osten. Nach einem nur 30-minütigen Flug landen Sie in der Erdölstadt Francisco de Orellana (Coca). Dort werden Sie abgeholt und zur Anlegestelle des Flusses Napo gefahren. In einem motorisierten Kanu werden Sie etwa 90 Minuten flussabwärts bis zur M/V ANAKONDA fahren.Die Reise führt flussabwärts in den Yasuni Nationalpark.. Nach dem Abendessen brechen Sie zu einer Expedition in den Wald auf, um das Erwachen des geheimnisvollen Nachtlebens mitzuerleben. (-/M/A)

2. Tag - Korridor Pañacocha

Mit dem Kanu fahren Sie weiter, um die Attraktionen des Reservats aus der Nähe zu erleben. Sie beobachten verschiedene Tierarten wie rosafarbene Amazonasdelfine, Totenkopfäffchen und besichtigen u.a. die Lagune Pañacocha, Lebensraum von Piranhas und weißen Kaimanen. Die Mutigen nehmen darin ein erfrischendes Bad. Anschließend typische Amazonien-Grillparty. Nach der Stärkung wandern Sie durch den Primärwald von Pañacocha, und beobachten die faszinierende Flora und Fauna. Am frühen Abend kehren Sie auf die M/V Anakonda zurück. Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen besteht heute die Möglichkeit des "Glampings", einer glamourösen Form des Zeltens im ecuadorianischen Regenwald. (F/M/A)

3. Tag - Weißwasserfluss - Wassermuseum "Yaku Kausay"

Nach dem Frühstuck Ausflug zum Weißwasserfluss um heimische Tiere aufzuspüren. Nach dem Mittagessen legen Sie Ihren nächsten Stopp beim Wassermuseum Yaku Kausay (zu Deutsch:Wasser ist Leben) ein, das Ihnen den Stellenwert des Wassers im Ökosystem des Amazonas-Beckens erklärt. Nach der Dämmerung brechen Sie zu einer Nachtwanderung in den ecuadorianischen Regenwald auf. Je nach Zugänglichkeit des Gebietes (Wasserstand, Wetterkonditionen usw.) begeben Sie sich auf die Suche nach reflektierenden Augen nachtaktiver Regenwaldbewohner. (F/M/A)

4. Tag - Fluss Napo - Coca- Quito

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom tropischen Regenwald. Sie fahren mit dem motorisierten Kanu flussaufwärts zurück nach Coca und fliegen von dort aus nach Quito. An der Anlegestelle werden Sie bereits vom privaten Fahrdienst empfangen, der Sie zum Flughafen der Provinzstadt bringt. (F/-/-)

1. Tag: Coca - Fluss Napo - Yasuni Nationalpark

Am Morgen fliegen Sie von Quito nach Coca. Daran schließt sich eine 90-minütige Fahrt in einem motorisierten Kanu flussabwärts an. Ankunft auf der M/V Anakonda. Die Reise führt flussabwärts in den Yasuni-Nationalpark. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine erste leichte Wanderung auf den eigens angelegten Pfaden durch die nahezu unberührte Natur des tropischen Regenwaldes. Bei einem Nachtausflug werden Sie Zeugen des Erwachens des geheimnisvollen Nachtlebens im Amazonasgebiet.2. Tag: Peruanischen Grenze - Cuyabeno Naturreservat(F/M/A)Am Vormittag besuchen Sie eine lokale indigene Gemeinschaft. Nach dem Mittagessen navigiert die M/V Anakonda zum nahezu unberührten System schwarzer Gewässer im Amazonas-Becken, wo Sie rosafarbene Amazonasdelfine, schwarze Kaimane und die gefürchteten Anakondas beobachten können. Mit etwas Glück entdecken Sie Flussschildkröten, verschiedene Affen- und bunte Vogelarten sowie Faultiere. Kanufahrt flussaufwärts durch einen Überschwemmungswald. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, den Sonnenuntergang und Sternenhimmel in Äquatornähe zu bestaunen.(M/A)

3. Tag - Überschwemmungswald - Affen-Insel

Morgens entdecken Sie den immergrünen tropischen Überschwemmungswald. Beobachtung aus nächster Nähe von Tieren wie Papageien und Affen. Besuch einer kleinen Gemeinschaft, bei der im 17. Jahrhundert Totenurnen entdeckt und freigelegt wurden. Sie navigieren weiter flussaufwärts zu der Affen-Insel. Sie erreichen diese mit dem Kanu und treffen auf bis zu acht Affenarten. Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen besteht heute die Möglichkeit des "Glampings", einer glamourösen Form des Zeltens im ecuadorianischen Regenwald.(F/M/A)

4. Tag Kury Muyo - Salzleckfelsen - biologische Reservat Limoncocha

Am Vormittag Besuch einer indigenen Gemeinde, die Sie an ihrem Lebensalltag teilhaben lässt. Geschickt verarbeiten sie die Materialien des Regenwaldes, bieten Schmuck und andere handgearbeitete Stücke zum Verkauf an. Danach besichtigen Sie sich die berühmten "Salzeckfelsen". Wenn Sie sich ruhig verhalten, werden Sie Zeugen eines bunten und lautstarken Spektakels: Unzählige Vögel, darunter Sittiche und Papageien, lösen durch das Lecken Mineralien aus dem Stein, die sie zum Ausgleich ihres Mineralstoffhaushaltes benötigen. Am Nachmittag besuchen Sie das biologische Reservat von Limoncocha mit einer der schönsten Lagunen der Region. Am Abend unternehmen Sie eine Nachtwanderung, um Kaimane zu suchen.(F/M/A)

5. Tag - Fluss Napo - Coca - Quito

Nach dem Frühstück können Sie Abschied vom tropischen Regenwald nehmen, bevor Sie das motorisierte Kanu flussaufwärts zurück nach Coca transportiert. Flug nach Quito.(F/-/-)

Reisebeginn Sonntag / Mittwoch

Beim 8-tägigen Programm handelt es sich um eine Kombination der Sehenswürdigkeiten der 4-tägigen und 5-tägigen Tour. Insgesamt 7 Nächte.

Zusätzlich besuchen Sie am 5. Tag die Insel Pompeya und den Terra-Firme-Wald.

Auf diese bewohnten Insel befindet sich ein archäologisch-ethnografisches Museum mit Relikten indigener Völker, die das Gebiet vor mehreren Jahrhunderten bewohnten.Am Nachmittag unternehmen Sie dann eine leichte Wanderung durch den sogenannten "Terra Firme"-Wald; so wird das Festland bezeichnet, das ganzjährig nicht überflutet ist. Sie durchforsten den üppigen Unterwuchs, der durch das dichte Kronendach ungewöhnlich dunkel und geheimnisvoll erscheint. Es besteht die Möglichkeit einer Nachtwanderung.

  • Alle Reisedetails

Details

Der Preis beinhaltet:

  •  Übernachtung an Bord der M/V ANAKONDA AMAZON RIVER CRUISE inkl. Vollpension
  • Transfers ab/bis Coca
  • englischsprachige, naturkundliche Reiseleitung
  • Ausflüge in einer internationalen Gruppe
  • Wasser, Kaffee und Tee
  • Gummistiefeln
  • Wasser, Tee und Kaffee

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge Quito - Coca - Quito
  • Eintrittsgelder zum Park und Gemeinde: ca. 50 USD 
  • alkoholische und nicht alkoholische Getränke
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Verpflegungen, Transfers und Ausflüge (falls nicht im Programm erwähnt)

Preise 2019

Reisebaustein ab und bis Coca exkl. Inlandsflüge
Preise pro Person (bei 2 Reisenden)

Paket Doppelzimmer
4 Tage / 3 Nächte ab $ 2.148,-
5 Tage / 4 Nächte ab $ 2.683,-
8 Tage / 7 Nächte ab $ 4.293,-

Bilder

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld