Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Landschaft mit Blumen in Patagonien

Rundreise Charles Darwins Patagonien

Gateway Lateinamerika

Rundreise Charles Darwins Patagonien

Santiago - Valparaíso - Chiloé - Punta Arenas - Feuerland-Kreuzfahrt - Ushuaia

Auf dieser 13-tägigen Reise folgen Sie der Route, die einst der berühmte Wissenschaftler Charles Darwin in Patagonien nahm, und erleben die unberührte Natur Patagoniens. In der Umgebung von Santiago besuchen Sie die bunte Hafenstadt von Valparaíso und den Nationalpark Campana. Danach erkunden Sie Chiloé mit seinen typischen Märkten und Holzkirchen, die von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurden. Sie machen eine Feuerland-Kreuzfahrt von Punta Arenas nach Ushuaia mit Cruceros Australis und besuchen uralte Gletscher, das legendäre Kap Hoorn, die Magellanstraße, den Beagle-Kanal und Ushuaia, die argentinischen Hauptstadt Feuerlands.

                                        *** 5% Frühbucherrabatt *** Bei einer Buchung bis zum 30.04.2017

Übersicht

  • Dauer: 13 Tage
  • ab mindestens 2 Teilnehmern
  • kleine Gruppen mit maximal 16 Teilnehmern
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Individuell / Privat buchbar
  • Sie können dieses Programm nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern.

Programm

  • Tag
    1
    Santiago
    Transfer Flughafen/HotelStadtrundfahrt durch Santiago
  • Tag
    2
    Santiago
    Besichtigung des Nationalparks Campana und Valparaíso
  • Tag
    3
    Santiago - Puerto Montt - Puerto Varas
    Transfer Hotel / FlughafenFlug Santiago / Puerto MonttTransfer Puerto Montt / Puerto Varas
  • Tag
    4
    Puerto Varas
    Ganztagesausflug nach Chiloé
  • Tag
    5
    Puerto Varas - Puerto Montt - Punta Arenas
    Transfer Hotel / FlughafenFlug Puerto Montt / Punta ArenasTransfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    6
    Punta Arenas - Einschiffung
    Feuerland-Kreuzfahrt
  • Tag
    7
    Feuerland-Kreuzfahrt
    Ausflüge im Rahmen der Feuerland-Kreuzfahrt
  • Tag
    8
    Feuerland-Kreuzfahrt
    Ausflüge im Rahmen der Feuerland-Kreuzfahrt
  • Tag
    9
    Feuerland-Kreuzfahrt
    Ausflüge im Rahmen der Feuerland-Kreuzfahrt
  • Tag
    10
    Feuerland-Kreuzfahrt - Ushuaia
    Ausschiffung der Feuerland-KreuzfahrtStadtbesichtigung von Ushuaia
  • Tag
    11
    Ushuaia - Buenos Aires
    Transfer Hotel / FlughafenFlug Ushuaia / Buenos AiresTransfer Flughafen / Hotel
  • Tag
    12
    Buenos Aires
    Stadtbesichtigung von Buenos Aires
  • Tag
    13
    Buenos Aires - Heimflug oder Verlängerung
    Transfer Hotel / Flughafenoder Alternativ: Reiseverlängerung in Argentinien

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Santiago werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Danach lernen Sie die Höhepunkte der chilenischen Hauptstadt kennen. Während der Tour besuchen Sie das Verwaltungsviertel der Stadt und den traditionellen Kunsthandwerksmarkt in Pueblito Los Dominicos.

Übernachtung in HOTEL GALERIAS (***) (Standardzimmer)

Die heutige Exkursion gehört mit ihrer Kombination von Kultur und Natur zu den schönsten Tagesausflügen in die Umgebung von Santiago. Sie erleben selbst die gleichen Ausblicke und Landschaften wie Charles Darwin sie auf seinem Chilebesuch 1834 sah. Am Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren Richtung Norden zum Nationalpark La Campana. Hier befindet sich eines der letzten Habitate des chilenischen Palmbaums, der vom Aussterben bedroht ist. Sie besuchen den Palmar de Ocoa im Norden des Parks, dessen Hauptattraktion der „Kan Kan“ ist, der Palmbaumwald. Hier wandern Sie einen einfachen Pfad am Rabuco-Fluss entlang, wo Sie die volle Schönheit dieser bis zu 38 m hohen Palmen erleben. Mit etwas Glück sehen Sie auch Wildkatzen, Stinktiere, Adler, Chinchillas und andere hiesige Wildtiere. Die Tagestour führt Sie weiter nach Valparaíso, die älteste und wichtigste Hafenstadt Chiles. Sie besichtigen die Altstadt und den Hafen und kehren danach zum Hotel zurück. (F)

Übernachtung im HOTEL GALERIAS (***) (Standardzimmer)

Heute fliegen Sie von Santiago nach Puerto Montt. Nach der Ankunft besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Puerto Montt. Diese Stadt ist die Hauptstadt der 10. Region und ist der Hauptzugang zum Seengebiet und Patagonien. Der erste Ort, den Sie besuchen, ist der Fisch- und Handwerksmarkt Angelmó. Weiter geht es die Küste entlang zum Marktplatz und schließlich zur Nachbarstadt Puerto Varas. (F)

Übernachtung im HOTEL CABANAS DEL LAGO (***) (Standardzimmer)

Heute nehmen Sie die Fähre zu der mythischen Insel Chiloé, der zweitgrößten Insel Chiles und Südamerikas. Auf dieser Insel entdeckte Darwin den einzigartigen Darwin-Fuchs und den berühmten Darwin-Frosch, die im chilenischen Patagonien endemisch sind. Dieser wunderschöne Archipel befindet sich südlich von Puerto Montt und ist über Fähren, die den Chacao-Kanal überqueren, mit dem Festland verbunden. Die Einwohner von Chiloé sind bekannt dafür, das Meer zu ehren und einige faszinierende Legenden und Mythen über den Ozean und seine Geschöpfe zu haben. (F)

Übernachtung im HOTEL CABANAS DEL LAGO (***) (Standardzimmer)

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach Punta Arenas fliegen. In Abhängigkeit von Ihrer Ankunftszeit besuchen Sie entweder das Nao-Victoria-Museum oder Fort Bulnes. Das Nao-Victoria-Museum beherbergt eine Replik des Schiffes mit dem Hernando de Magallanes diese Region vor einigen Jahrhunderten erkundete. Fort Bulnes ist ca. eine Stunde Fahrt von Punta Arenas entfernt und der erste chilenische Vorposten der Magellan-Region. (F)

Übernachtung im HOTEL CABO DE HORNOS (***) (Standardzimmer)

Je nachdem, wann Sie gestern angekommen sind, beginnen Sie den heutigen Tag entweder mit einer Stadtbesichtigung in Punta Arenas und besuchen im Anschluss das Nao-Victoria-Museum oder Sie fahren am Morgen zum Fort Bulnes und besichtigen die Stadt am Nachmittag. Am  späten Nachmittag erreichen Sie den Hafen, wo Sie zu Ihrem Abenteuer Richtung Kap Hoorn aufbrechen. Es beginnt Ihre Feuerland-Kreuzfahrt! Sie werden mit einem Cocktail und einem vom Kapitän gehaltenen Empfang willkommen geheißen. Die Exkursion wird Sie durch die Magellan-Straße und den Beagle-Kanal führen. (F, A)

Das Schiff fährt weiter durch den Almirantazgo-Sund, um in die Ainsworth-Bucht zu gelangen, in die Nähe des Marinelli-Gletschers, der sich in der Darwin-Kordillere befindet. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem Biberdamm, der inmitten des Magallanes-Waldes verborgen liegt. Die Tour geht anschließend weiter zurück zum Strand, um Kolonien von See-Elefanten zu beobachten. Danach besteigen Sie wieder die Zodiac-Boote und erreichen Tucker Islet. Hier können Sie Kolonien von Magellan-Pinguinen und Kormoranen sehen. Bitte beachten Sie, dass die Pinguine der Insel im April fortziehen. Ersatzweise können Sie Brookes-Bucht besuchen, um auf einer kurzen Wanderung einen eindrucksvollen Gletscher zu besichtigen. (F, M, A)

Übernachtung an Bord der Stella Australis

Heute passieren Sie den Hauptteil des Beagle-Kanals und erreichen die Pia-Bucht, wo Sie aussteigen werden. Nach einer kurzen Wanderung gelangen Sie zu einem atemberaubenden Aussichtspunkt des Pia-Gletschers, der von der Spitze der Berge bis zum Meer reicht. Nach dieser unvergesslichen Erfahrung, segeln Sie weiter den Nordwestarm des Beagle-Kanals entlang durch die majestätische Gletscherallee. (F, M, A)

Übernachtung an Bord der Stella Australis

Sie fahren durch den Beagle- und den Murria-Kanal, um den Nationalpark Kap Hoorn zu erreichen (wenn das Wetter es erlaubt). Der Park befindet sich auf der Insel Hornos, eine hohe, felsige Landzunge, wo sich der Atlantische und der Pazifische Ozean treffen. Dieser mythische Ort ist als das „Ende der Welt“ bekannt und die Möglichkeit eines Besuchs ist etwas besonderes. Am Nachmittag gehen Sie an Land und besuchen die historische Wulaia-Bucht. Hier befand sich einst eine der größten Siedlungen der ursprünglichen Bevölkerung dieser Region. Weiter geht es zum Magellan-Wald, wo Sie die hiesige Flora und Fauna erkunden. Der Pfad führt Sie schließlich zu einem fantastischen Aussichtspunkt. (F, M, A)

Übernachtung an Bord der Stella Australis

Ankunft in Ushuaia, Argentiniens wichtigster Stadt in Tierra del Fuego und eine der südlichsten Städte der Welt. Hier sind die Montes Martial besonders ausgeprägt und sorgen dafür, dass die Stadt auf verschiedenen Niveaus der Bucht zugewandt gebaut wurde. Die heutige Tour lässt Sie den Zauber der Stadt erleben und führt Sie zum historischen Zentrum und zum Hafen. Der Ausflug endet mit einem Besuch des Museo del Fin del Mundo, des Museums „am Ende der Welt“. (F)

Übernachtung im HOTEL ALBATROS (***) (Standardzimmer)

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen in Ushuaia gebracht. Sie fliegen nach Buenos Aires und werden anschließend zu Ihrem Hotel gebracht.

Willkommen in der Hauptstadt Argentiniens. Buenos Aires liegt am berühmten Rio de la Plata, der Argentinien von Uruguay trennt. Auf Grund der europäischen Einwanderer wirkt die Stadt an manchen Ecken wie Paris, London oder Madrid im späten 19. Jahrhundert. Die Hauptstadt Argentiniens mit ihren 16 Millionen Einwohnern, die sich selbst „Porteños“ (Hafenstadtbewohner) nennen, schläft wohl niemals. Die Metropole zeigt in ihren unterschiedlichen Stadtteilen einen großen Facettenreichtum: das traditionelle San Telmo mit der Altstadt, La Boca mit der bunten Straße El Caminito, das moderne Puerto Madero, das schicke Recoleta mit dem gleichnamigen berühmten Friedhof oder das angesagte Palermo. 

Übernachtung im HOTEL AMERIAN (***) (Standardzimmer)

Heute besuchen Sie die berühmtesten und interessantesten Bezirke von Buenos Aires und entdecken die historischen und gegenwärtigen Reize dieser faszinierenden Stadt. (F)

Heute werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Alternativ empfehlen wir eine Verlängerung in Argentinien (z.B. nach Salta oder zu den Iguazu-Wasserfällen). Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. (F)

Termine & Preise

Gruppentermine und Preise

Rundreise ab Santiago und bis Ushuaia
Preise pro Person im Doppelzimmer

                                        *** 5% Frühbucherrabatt *** Bei einer Buchung bis zum 30.04.2017

Termine Kabine B Kabine A Kabine AA
09.01.2017 - 21.01.2017 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
06.02.2017 - 18.02.2017 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
13.03.2017 - 25.03.2017 $ 3.043,- $ 3.532,- $ 3.625,-
23.10.2017 - 04.11.2017 $ 3.043,- $ 3.532,- $ 3.625,-
13.11.2017 - 25.11.2017 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
11.12.2017 - 23.12.2017 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
15.01.2018 - 27.01.2018 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
15.02.2018 - 27.02.2018 $ 3.442,- $ 4.062,- $ 4.175,-
12.03.2018 - 24.03.2018 $ 3.043,- $ 3.532,- $ 3.625,-
Einzelzimmerzuschlag ab $ 1.783,- ab $ 1.294,- ab $ 1.750,-

Leistungen

  • Im Preis enthalten / Nicht enthalten

Der Preis beinhaltet:

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück
  • Transfers und Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Kreuzfahrt:

  • 4 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension
  • Open Bar
  • Landexkursionen und Unterhaltung an Bord
  • Englischsprachiger Reiseleitung

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstreckenflüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Flugangebot)
  • Inlandsflüge (ab € 430,- pro Person inkl. Steuern und Gebühren)
  • Reiserücktritt-/Abbruchs-/Kranken-/Unfallversicherung
  • Verpflegungen (falls nicht im Programm erwähnt)

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld