Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Wasserfall in Belize

Belize Mietwagenreise kompakt

Gateway Lateinamerika

Reiseplaner

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen.

Geben Sie Ihre Vorstellungen in unseren Reiseplaner ein oder kontaktieren Sie uns:

+49 (0)341 - 39 29 15 90

info@gateway-lateinamerika.de

Belize Mietwagenreise Kompakt

Belize City - Brüllaffen Reservat - Belize Zoo - San Ignacio - Tikal - Caracol - Hummingbird Highway - Blue Hole - Mayflower Bocawina Nationalpark - Punta Gorda - Blue Creek - Belize City

Übersicht

  • Dauer: 8 Tage
  • Start & Ende in Belize City
  • individuelle Mietwagenreise für 1 bis 3 Personen
  • mit Abstecher nach Tikal/Guatemala
  • Sie können diesen Reisebaustein nach Ihren Wünschen anpassen oder mit anderen Destinationen kombinieren

Programm

  • Tag
    1
    Belize City - Baboon Sanctuary - San Ignacio
    Abholung Mietwagen Besuch des Brüllaffen-Reservats und des Zoos von Belize
  • Tag
    2
    Tikal
    Besuch der Maya-Stätte Tikal in Guatemala
  • Tag
    3
    Caracol oder Xunantunich
    Besuch der Maya-Stätte Caracol oder der Ruinen von Xunantunich
  • Tag
    4
    San Ignacio - Blue Hole / St. Herman's Cave - Mayflower Bocawina Nationalpark
    Besuch des Höhlensystems von St. Herman's Cave Besuch des Blue Hole
  • Tag
    5
    Mayflower Bocawina Nationalpark
    Ausflug in den Mayflower Bocawina Nationalpark Ziplining im Nationalpark
  • Tag
    6
    Bocawina - Southern Highway - Toledo Distrikt
    Fahrt nach Toledo Besuch der Ausgrabungsstätte von Nim Li Punit
  • Tag
    7
    Tagesausflug ins Hinterland von Toledo
    Besuch der Maya-Stätte Lubaantun Fahrt nach Blue Creek
  • Tag
    8
    Toledo - Dangriga - Belize City
    Besuch von Dangriga Abgabe des Mietwagens

Nach Abholung Ihres Mietwagens in Belize City am Vormittag ist Ihr erstes Ziel das Brüllaffen-Reservat Baboon Sanctuary, eines der beliebtesten und erfolgreichsten Naturschutzprojekte des Landes. In dem intakten Regenwald leben über 2.500 Brüllaffen, welche Sie aus nächster Nähe beobachten können. Weiter geht es auf dem Western Highway in Richtung San Ignacio, Hauptort des Cayo Distrikts. Unterwegs lohnt sich ein Stopp am berühmten Zoo von Belize, wo Sie das Wappentier des Landes, den Tapir, kennen lernen.  (F)

Übernachtung: Cahal Pech Village *** / Junior Suite

Heute empfiehlt sich ein Besuch der Maya-Stätte Tikal, die sich inmitten des tropischen Regenwaldes von Petén befindet. Dieses archäologische Juwel zählt zu den wichtigsten und beeindruckendsten Maya-Stätten, hier lebten ca. 50.000 Maya. Das einstige Stadtgebiet soll eine Fläche von ca. 125 km2 umfasst haben, allein auf dem heutigen Ausgrabungsgebiet von 16 km2 finden sich über 3.000 Strukturen! Nach einer individuellen Führung durch die interessantesten Teile der Anlage, wie Nord- und Zentralakropolis, Zentralplatz, Tempel IV und “Mundo Perdido” kehren Sie zurück nach Belize. (F)

Übernachtung: Cahal Pech Village *** / Junior Suite

Die tief in den Maya Mountains liegende Maya-Stätte von Caracol erreicht man nach einer 2- bis 3-stündigen Fahrt von San Ignacio. Caracol bedeutet auf Spanisch "Schnecke", der ursprüngliche Maya-Name lautete jedoch "Oxhuitza". Das größte Bauwerk ist der Himmelspalast "La Caana", eine 43 Meter hohe Pyramide. Caracol wurde bereits 1200 v. Chr. besiedelt, hatte ihren Höhepunkt aber in der Klassischen Periode 485 bis 889 mit einer geschätzten Einwohnerzahl von mehr als 115.000 Menschen. Rückkehr nach San Ignacio.

Option Xunantunich: Fahrt zur Maya-Stätte Xunantunich. Die Ruinenstadt war eine bedeutende Zermenonienstätte der klassischen Periode bis sie irgendwann im 10. Jahrhundert einstürzte. Prunkstück ist die hoch aufragende Pyramide A6 (40 Meter), die lange als höchstes Bauwerk Belizes angesehen wurde, bevor Caracols La Caana vermessen wurde. Nachmittags lohnt sich der Besuch des Schmetterlingshauses bei der Chaa Creek Lodge. Weiter zum kleinen, aber sehr informativen Naturhistorischen Museum. Zum Abschluss Begehung des Panti-Waldlehrpfades, wo Sie in die Maya Heilkunde eingeführt werden. Rückkehr zum Hotel. (F)

Übernachtung: Cahal Pech Village *** / Junior Suite

Auf dem idyllischen Hummingbird Highway geht es zum gewaltigen Höhlensystem von St. Hermann’s Cave. Entdecken Sie die Unterwelt der Mayas: uralte Stalagmiten und Stalagtiten und riesige Kavernen, die wie Kathedralen erscheinen. Entdecken Sie Keramikgefäße und Töpfe, die von den Mayas für Zeremonien verwendet wurden. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Blue Hole National Park, einem dunkelblauen Cenoten inmitten dichten Dschungels. Weiterfahrt zum Mayflower Bocawina Nationalpark, in dessen Zentrum die Bocawina Rainforest Lodge liegt. (F)

Übernachtung: Bocawina Rainforest Lodge *** / Casita Garden View

Der Mayflower Bocawina Nationalpark wurde 2001 gegründet und bietet eine große Artenvielfalt. Im Park gibt es gut ausgezeichnete Wanderwege zu mitten im Dschungel gelegenen Wasserfällen und Maya-Tempeln. Entdecken Sie exotische Pflanzen und Vögel. Die Lodge bietet geführte Ausflüge auf Englisch an. Zudem kann man auf abenteuerlichen Seilrutschen (Zipline) durch den Dschungelwald fliegen: Adrenalin pur! (F)

Übernachtung: Bocawina Rainforest Lodge *** / Casita Garden View

Heute fahren Sie weiter auf dem Southern Highway nach Toledo, dem südlichsten Distrikt in Belize. In Toledo befinden sich die historischen Maya-Ruinen von Lubaantun, Nim Li Punit und Uxbenka. Bevor Sie die Cotton Tree Lodge erreichen, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Ausgrabungsstätte von Nim Li Punit, die entlang eines Bergrückens zu Füßen der Maya Mountains liegt. Nach der Entdeckung im Jahr 1976 haben die Archäologen mehr als 20 Monumente an dieser Stelle entdeckt. Sieben von ihnen sind gemeißelte Stelen mit Daten, die bis in die späte klassische Periode zwischen 700 und 900 v. Chr. zurückgehen. (F)

Übernachtung: Hickatee Cottages *** / Den

Am Morgen können Sie der Maya Stätte Lubaantun einen Besuch abstatten, in welcher der bekannte Kristallschädel gefunden wurde. Lubaantun ist die größte Zeremonienstätte der Mayas im Süden von Belize. Sie wurde in der späten klassischen Periode um 700-900 n. Chr. erbaut und ist sehr bekannt für ihren ungewöhnlichen Konstruktionsstil. Weiter geht es nach Blue Creek, wo sich die ersten Familien 1925 niedergelassen haben. An den Flussufern des Blue Creek gelegen ist dieses Regenwald- und Naturschutzgebiet nur einen kurzen Fußweg  von dem Dorf Blue Creek entfernt, direkt neben einem tiefen Süßwasserpool - perfekt zum Schwimmen! Atemberaubende Entdeckungen erwarten Sie, während Sie den Fluss erforschen, spektakuläre Höhlen und Naturwanderwege durch diesen einzigartigen Regenwald. (F)

Übernachtung: Hickatee Cottages *** / Den

Heute fahren Sie zurück auf dem Southern Highway zum Garifuna-Ort Dangriga. Garifuna, in der Garifuna-Sprache Garinagu, sind eine Volksgruppe mit über 100.000 Angehörigen in Zentralamerika, die aus einer Verschmelzung von Sklaven westafrikanischer Herkunft mit Kariben hervorging. Weiterfahrt nach Belize City und Rückgabe des Mietwagens. Hier endet auch Ihre Rundreise und Sie können noch individuell um weitere Tage in Belize verlängern. (F)

Preise & Leistungen

Reisebaustein (ab und bis Belize City),  Preise pro Person 

1 Personab $ 1.582,-
2 Personenab $ 816,-
3 Personenab $ 593,-
Zuschlag Einzelzimmerab $ 433,-
  • Im Preis enthalten / nicht enthalten

IM PREIS ENTHALTEN:

  • 7 Übernachtungen in einfachen, landestypischen Hotels oder Lodges, Standardzimmer mit WC/Dusche
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück)
  • 8 Tage Mietwagen der Kategorie Jeep Patriot
    Automatik, 4-Türer, 2-Radantrieb, Klimaanlage, unbegrenzte Kilometer, CDW Versicherung mit USD 1.250 Selbstbeteiligung im Schadensfall, lokale Steuern, Mindestalter für die Anmietung ist 25 Jahre, Führerschein muss mindestens seit einem Jahr gültig sein, bei der Übernahme des Mietwagens wird von der Mietwagenstation eine Kaution als Sicherheit verlangt (Kreditkarte unerlässlich), bei der Mietwagenübernahme muss angegeben werden, dass man den Wagen nach Tikal in Guatemala ausführen möchte, Rückgabe des Mietwagens erfolgt an der Übernahmestation
  • Transfers und Ausflüge auf eigene Faust

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Flüge und Hotels in Belize City
  • Eintrittsgelder für die Sehenswürdigkeiten
  • Benzin und Straßengebühren
  • Notarielle Beglaubigung für die Ausfuhr des Mietwagens nach Guatemala (ca. USD 25, vor Ort zu zahlen)
  • Reiserücktritts-/Kranken-/Unfallversicherung (empfehlenswert, auch bei uns abzuschließen)
  • Getränke und Verpflegung, die nicht im Programm erwähnt ist
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld