Bitte wählen Sie Ihr Reiseziel:

Berge reflektieren am See in der Atacama

Andenzauber von Argentinien über Bolivien nach Chile

Gateway Lateinamerika

Rundreise Andenzauber

Buenos Aires – Salta – Cachi – Cafayate – Humahuaca – Villazon – Uyuni – Colchani – Tahua – Uyuni-Salzsee – Villamar – San Pedro de Atacama – Calama – Santiago de Chile

Entdecken Sie die Faszination der Anden! Bei der Tour von Argentinien über Bolivien nach Chile besuchen Sie die High-lights entlang der Anden. Von Buenos Aires, der pulsierenden Hauptstadt Argentiniens, geht es nach Salta, einer Stadt mit ihrem ganz eigenen Charme, in das wunderschöne Dorf Cafayate und zum berühmten Cerro de los Siete Colores bei Purmamarca. In Bolivien erleben Sie den gigantischen Salzsee von Uyuni mit der Isla Incahuasi, wo riesige Kakteen wachsen, und die farbigen Seen Laguna Verde und Laguna Colorada. Anschließend reisen Sie weiter nach Chile, wo Sie das faszinierende Mondtal und die eindrucksvollen El Tatio Geysire in der Atacama-Wüste erwarten. Als Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie die chilenische Hauptstadt Santiago, die Hafenstadt Valparaíso und die "Stadt der Gärten", Viña del Mar.

Übersicht

  • Dauer: 14 Tage
  • ab mindestens 2 Teilnehmern
  • Individuell / Privat buchbar
  • lokale englischsprachige Reiseleitung
  • Sie können dieses Programm nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern.

Programm

  • Tag
    1
    Buenos Aires
    Transfer Flughafen/HotelStadtbesichtigung in Buenos AiresDinner mit Tangoshow am Abend
  • Tag
    2
    Buenos Aires – Salta
    Flug Buenos Aires/SaltaTransfer Flughafen/HotelStadtbesichtigung in Salta
  • Tag
    3
    Salta – Cachi – Cafayate
    Ganztagesausflug nach Cafayate
  • Tag
    4
    Salta – Humahuaca
    Fahrt nach HumahuacaBesuch des Handwerksmarktes in PurmamarcaBesuch des Archäologischen Museum und die Pucará Ruinen in Tilcara
  • Tag
    5
    Humahuaca – Villazon – Uyuni
    Überquerung der bolivianischen Grenze
  • Tag
    6
    Uyuni – Colchani – Tahua – Uyuni
    Ausflug nach Colchani und zum Uyuni SalzseeBesuch der Mumien von Coquesa und des Dorfes Tahua
  • Tag
    7
    Uyuni Salzsee – Villamar
    Fahrt Uyuni - Villamar
  • Tag
    8
    Villamar – San Pedro de Atacama
    Ausflug zum Reserva nacional de fauna andina Eduardo AvaroaBesuch der Laguna VerdeÜberquerung der chilenischen Grenze
  • Tag
    9
    San Pedro de Atacama
    Ausflug zum Valle de la Muerta und zum Valle de la Luna
  • Tag
    10
    San Pedro de Atacama
    Ausflug zu den El Tatio Geysiren
  • Tag
    11
    San Pedro de Atacama – Calama – Santiago de Chile
    Fahrt San Pedro de Atacama / Santiago de Chile
  • Tag
    12
    Santiago de Chile
    Stadtbesichtigung in Santiago de Chile
  • Tag
    13
    Santiago de Chile
    Ausflug nach Valparaíso und Viña del Mar
  • Tag
    14
    Santiago de Chile
    Transfer Hotel/Flughafen

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht. Anschließend unternehmen Sie eine City Tour, um die interessantesten Orte von Buenos Aires zu besichtigen. Am Abend werden zum Dinner mit Tango Show im El Querandi gebracht. (F/A)

Flug nach Salta. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Später folgt eine Panorama Stadtbesichtigung in Salta. Sie besichtigen den Hauptplatz 9 de Julio, die Kirche San Fransisco und das Kloster San Bernardo sowie das hiesige Archäologiemuseum. (F)

Sie machen einen Ganztagesausflug nach Cafayate, einem wunderschönen Dorf im Calchaquí Tal. Sie fahren an der Las Conchas River Schlucht (auch als Cafayate Schlucht bekannt) vorbei und bewundern die von Wind und Zeit geformten Steinformationen. In Cafayate besuchen Sie eine Weinkellerei und das Indianermuseum (optional). Anschließend fahren Sie zurück nach Salta. (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Humahuaca Schlucht. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie verschiedene Dörfer wie Volcán, Tumbaya und Maimará mit ihrer "Paleta del Pintor” (Malerpalette). In Purmamarca, das berühmt für seinen "Cerro de los Siete Colores” (Berg der sieben Farben) ist, haben Sie Zeit den Handarbeitsmarkt zu besuchen und durch die Stadt zu spazieren. In Tilcara, besichtigen Sie das Archäologische Museum und "Pucará", die erstaunlichen indigenen Ruinen (Eintritt nicht inklusive). Weiter geht die Tour durch Huacalera und Uquía bis Sie schließlich in Humahuaca ankommen, einem antiken malerischen Städtchen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

Am Morgen fahren Sie begleitet von Ihrem Guide mit dem Bus nach La Quiaca. Vor Ort überqueren Sie die Grenze nach Bolivien. Sobald alle Einwanderungs- und Zollformalitäten erledigt sind, treffen Sie auf der bolivianischen Seite Ihren neuen Guide, mit dem Sie mit dem Zug nach Uyuni fahren werden. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel. (F)

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Colchani, um dort die Salzgewinnung zu beobachten. Sie besuchen die großartige Uyuni Salzebene - ein besonderes Highlight ist die Isla Incahuasi, ein Ort mit Riesenkakteen und Vulkangestein. Weiter in Richtung Norden gelangen Sie zu den Mumien von Coquesa und Richtung Westen kommen Sie nach Tahua, ein Dorf am Ufer des Salzsees und am Fuße des Tunupa Vulkans. Fahrt zurück nach Uyuni. (F/M/A)

Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Süden über den Salzsee auf. Nachdem Sie Chuvica hinter sich gelassen haben, gelangen Sie in die Hochebene. Hier durchqueren Sie die Orte San Juan und San Agustín, bis Sie das Tal von Alota erreichen (5 Stunden Fahrt). Die letzte Etappe des Tages führt Sie vorbei an erstaunlichen Steinformationen, die die durch Erosion geformt wurden, bis nach Villamar. (F/M/A)

Am frühen Morgen startet Sie zum Reserva nacional de fauna andina Eduardo Avaroa (REA), wo Sie die Laguna Colorada, das Geysirfeld "Sol de Mañana", die Laguna Chalviri und die natürlichen Thermalquellen von Polques besuchen. Weiter geht die Fahrt durch die hoch gelegene Wüste Pampas de Dali, bis Sie zur Laguna Verde gelangen. Diese wunderschöne grüne Lagune liegt am Fuße des Licancabur Vulkans. Anschließend überqueren Sie die Grenze nach Chile und fahren bis nach San Pedro de Atacama. (F)

Abholung vom Hotel. Sie verlassen San Pedro und fahren Richtung Calama. Zuerst erkunden Sie das Valle de la Muerta, ein gebirgiges, sandiges Tal in der Nähe von San Pedro. La Valle de la Muerta liegt inmitten der Salzbergkette und bietet ein überraschendes Spektakel erstaunlicher Formationen, Berge und Mineralien, die in der Ferne funkeln. Aus geologischer Sicht entspricht es einem versunkenen Seegrund, bei dem die Ablagerungsschichten eine vertikale Position angenommen haben aufgrund der Unebenheiten der Erdkruste. Im Anschluss geht es zum Valle de la Luna, das wegen seiner geomorphologischen Merkmale, die durch Erosion und Klimaeffekte innerhalb von tausenden von Jahren gebildet wurden, eines der spektakulärsten Phänomene der Atacamawüste ist. Optional haben Sie die Möglichkeit, eine kurze Wanderung zu den Giganten und Dünen im Tal zu machen. Am Abend kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel in San Pedro. Eintrittsgebühren nicht inklusive. (F)

Frühmorgens fahren Sie zu den über 100 Geysiren von El Tatio in der Nähe der bolivianischen Grenze. El Tatio ist ein geothermisches Feld auf ca. 4.500 m Höhe. Hier kann jeden Morgen das spektakuläre Aufsteigen der Wasserdampfstrahlen, das pünktlich zum Sonnenaufgang beginnt, beobachtet werden. Kochend heiße Gischt schießt dabei aus der gefrorenen Erde hoch in die klare Andenluft und bietet einen atemberaubenden Anblick. (F)

Sie fahren von San Pedro de Atacama nach Calama. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Stunden. Anschließend treten Sie Ihre Weiterreise nach Santiago an. (F)

Sie machen eine Stadtrundfahrt durch Santiago de Chile. Die Stadt besticht sowohl durch Bauten im kolonialen Stil als auch durch moderne Hochhäuser. Vom Aussichtspunkt Cerro San Cristobal aus haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf das scheinbar endlose Häusermeer Santiagos und die eindrucksvolle Kulisse der nahen Hochkordillere. (F)

Heute fahren Sie nach Valparaíso, dem ältesten und wichtigsten Hafen Chiles, welcher teilweise zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Sie besichtigen das Stadtzentrum, den Hafen und den bunten Stadtteil am hoch gelegenen Stadtrand. Sie fahren nördlich entlang der Pazifikküste nach Viña del Mar, bekannt für seine wunderschönen Badestrände und bunt blühenden Parkanlagen. Entdecken Sie die „Stadt der Gärten“ mit all ihren Stränden und malerischen Gassen während eines Stadtrundgangs. (F)

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen. (F)

Termine & Preise

Gruppentermine und Preise 2017/2018

Start in Buenos Aires & Ende in Santiago
ab mindestens 2 Personen

Termin Preis pro Person im DZ (Mittelklasse)
12.09. - 25.09.2017 ab € 3.194,-
10.10. - 23.10.2017 ab € 3.194,-
14.11. - 27.11.2017 ab € 3.194,-
12.12. - 25.12.2017 ab € 3.194,-
16.01. - 29.01.2018 ab € 3.194,-
20.02. - 05.03.2018 ab € 3.194,-
13.03. - 26.03.2018 ab € 3.194,-
17.04. - 30.04.2018 ab € 3.194,-
15.05. - 28.05.2018 ab € 3.194,-
12.06. - 25.06.2018 ab € 3.194,-
17.07. - 30.07.2018 ab € 3.194,-
14.08. - 27.08.2018 ab € 3.194,-
Einzelzimmerzuschlag ab € 720,-
  • Alle Reisedetails

 

Im Preis enthalten:

  • 2 Inlandsflüge (Economyklasse) inkl. Steuern und Gebühren
  • 13 Übernachtungen in den beschriebenen Unterkünften
  • Ausflüge und Transfers gemäß Programm
  • Verpflegung gemäß Programm (F= Frühstück (13x), M= Mittagessen (2x), A= Abendessen (3x))
  • Ausflüge wie im Programm beschrieben mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren im Rahmen der Ausflüge

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstreckenflüge (ab € 740)
  • Reiserücktritt-/Abbruchs-/Kranken-/Unfallversicherung
  • Verpflegung (falls nicht im Programm erwähnt)
  • Trinkgelder und Extraausgaben

 

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 29 15 90.

Reise-Details
Persönliche Angaben
Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld